Zum Hauptinhalt springen

Fussgängerin von Lastwagen getötet

In Rüti verlor eine Frau ihr Leben. Sie ist beim Überqueren der Strasse von einem LKW erfasst worden.

Ort des tragischen Unfalls: Blick auf Rüti im Zürcher Oberland.
Ort des tragischen Unfalls: Blick auf Rüti im Zürcher Oberland.
Roland ZH, Wiki Commons

Bei einer Kollision mit einem Lastwagen hat sich am Freitagmittag (17.7.2015) in Rüti eine Fussgängerin so schwer verletzt, dass sie noch auf der Unfallstelle gestorben ist.

Etwa um 12 Uhr war ein 52-jähriger Lastwagen-Chauffeur mit seinem Fahrzeug auf der Bandwiesstrasse in Rüti unterwegs Richtung Breitenhofstrasse. Auf Höhe des Parkhauses musste er verkehrsbedingt anhalten. Zu diesem Zeitpunkt beabsichtigte eine Fussgängerin, die Strasse von rechts zu überqueren.

Als der Chauffeur wieder anfuhr, wurde die Frau vom Fahrzeug erfasst und überrollt. Die 59-Jährige zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass das ausgerückte Ambulanzteam nur noch ihren Tod feststellen konnte. Der genaue Unfallhergang wird derzeit von der Polizei abgeklärt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch