Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nach SVP-Knall: Präsident sieht sich als Bauernopfer

Konrad Langhart, Kantonsrat und seit 2016 Präsident der SVP Kanton Zürich, gibt sein Amt nach der Wahlschlappe vom vergangenen Sonntag ab.
Auch Partei-Vize Gregor Rutz, Nationalrat, gibt seinen Posten frei. Die Zürcher SVP hat 5,6 Prozent Wähleranteile verloren.
Nationalrat Alfred Heer (rechts), der auch der Wahlkampfleiter war.
1 / 10

Auch Gregor Rutz tritt zurück

Camille Lothe, Präsidentin der Jung-SVP, ist stolz:

Langhart: «Ich bin ein Bauernopfer»

«Will nicht die Verantwortung übernehmen»

Wahlschlappe im Kanton Zürich

Christoph Blocher geniesst heute offenbar das Wetter im Thurgau: