Zum Hauptinhalt springen

Gesetzte Herren, die sich «wie Kinder im Sandkasten» benehmen

Zwei Autohändler, die ihren Ausstellungsplatz nebeneinander haben, sind sich alles andere als grün. Sie benähmen sich «wie Kinder im Sandkasten», urteilte das Obergericht über den «Blödsinn».

Ein Fall aus der Kategorie «Berufungen, die die Welt nicht braucht»: Obergericht Zürich.
Ein Fall aus der Kategorie «Berufungen, die die Welt nicht braucht»: Obergericht Zürich.
Nicola Pitaro

Wenn sie übereinander reden, beginnen ihre Sätze oft mit «Dieser Herr hat...». Tonfall und Inhalt schliessen aber zuverlässig aus, dass mit dieser Umschreibung irgendeine Form von Ehrerbietung verbunden sein soll. Dass es noch deftiger geht, zeigte der 30. Juni 2012 um 12.10 Uhr an der Badenerstrasse in Schlieren, dort wo im hart umkämpften Occassionshandel Autoreifen an Autoreifen steht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.