Zum Hauptinhalt springen

Zürcher Bars servieren glasklares Eis aus gefährlichem Wasser

Wer zu viel destilliertes Wasser trinkt, erleidet einen jämmerlichen Tod. Trotzdem setzen viele Barkeeper auf das salzlose Wasser. Dabei gäbe es eine Alternative.

Das Auge trinkt mit: Vollständig durchsichtige Eiswürfel kommen bei den Kunden gut an. Foto: iStock
Das Auge trinkt mit: Vollständig durchsichtige Eiswürfel kommen bei den Kunden gut an. Foto: iStock

Wer im Chemieunterricht aufgepasst hat, weiss: Das Trinken von destilliertem Wasser führt zu einem jämmerlichen Tod mit platzenden Zellen und Magenbluten. Schüler dürfen keinesfalls aus der Spritzflasche trinken. Denn was für Autobatterien gut ist, ist für den Elektrolythaushalt des Menschen schlecht. Die Osmose bewirkt, dass salzloses Wasser die Körperzellen zum Anschwellen bringt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.