Zum Hauptinhalt springen

Gratis-Abo für Rentner?

In Basel will die SP Senioren mit speziellen Angeboten dazu bringen, ihren Führerausweis abzugeben. Der Zürcher SP gefällt die Idee – skeptisch ist hingegen die Pro Senectute.

Tram statt Auto: Senioren sollen ein Jahr lang gratis den ÖV benutzen können, wenn sie freiwillig ihren Führerschein abgeben.
Tram statt Auto: Senioren sollen ein Jahr lang gratis den ÖV benutzen können, wenn sie freiwillig ihren Führerschein abgeben.
Keystone

Die Fahrtüchtigkeit von Senioren ist ein Dauerthema, wenn es um die Sicherheit auf den Schweizer Strassen geht. Wie eine Erhebung von «10 vor 10» ergab, stieg die Zahl der Ausweisentzüge wegen Gebrechen oder Krankheit stark an: Von 2555 im Jahr 2008 bis 4759 im letzten Jahr.

Auch im Kanton Zürich ist dieser Anstieg in der Gesamtsumme von Ausweisentzügen ersichtlich. Waren es 2008 noch 484 Ausweisentzüge bei Personen über 70, zählte das Bundesamt für Strassen (Astra) 2013 insgesamt 704 Entzüge.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.