Zum Hauptinhalt springen

Letzte Hürde geschafft: Gymnasiasten erhalten 2 Jokertage

Die Regelung für Freitage gilt ab dem nächsten Schuljahr. Für den Bezug gibt es Auflagen.

Die Vorlage sieht vor, dass jede Gymnasiastin/jeder Gymnasiast zwei Jokertage pro Schuljahr beziehen kann: Kantonsschule Freudenberg. Foto: Keystone
Die Vorlage sieht vor, dass jede Gymnasiastin/jeder Gymnasiast zwei Jokertage pro Schuljahr beziehen kann: Kantonsschule Freudenberg. Foto: Keystone

Nun erhalten Schülerinnen und Schüler von Kantonsschulen, was jene von Volksschulen längst haben: Jokertage. Die entsprech­ende Änderung des Mittelschul­gesetzes wird auf den 1. August 2020 in Kraft gesetzt, wie das Mittelschul- und Berufsbildungsamt bestätigt. Die Jokertage werden so auf das Schuljahr 2020/21 eingeführt; die Beschlüsse von Bildungs- und Regierungsrat stehen jedoch noch aus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.