Zum Hauptinhalt springen

Hardturm-Stadion: FCZ-Fahne bereits geklaut

Gestern Donnerstag hissten GC und FCZ gemeinsam ihre Clubfahnen auf dem Grund des geplanten Hardturm-Stadions. Nur Stunden später ist die FCZ-Fahne bereits geklaut.

Da hing sie noch: Stadtpräsidentin Corine Mauch an der Eröffnung des Abstimmungskampfes zum Stadion.
Da hing sie noch: Stadtpräsidentin Corine Mauch an der Eröffnung des Abstimmungskampfes zum Stadion.
Reto Oeschger

Die beiden Fahnen sollten wehen, bis das Stadion steht. Doch nur Stunden nach der gestrigen Abstimmungskampf-Lancierung auf dem Grund des geplanten Hardturm-Stadions durch Vertreter der beiden Clubs und Zürcher Politprominenz ist der trauten Einigkeit bereits ein Ende gesetzt: Wie das «Regionaljournal» von SRF berichtet, wurde die Fahne des FCZ von Unbekannten geklaut.

Auch wenn die Urheber des Klaus noch nicht identifiziert sind, will GC dem FCZ eine neue Fahne kaufen. Dass die Fahne am nächsten Derby in der gegnerischen Fankurve als Provokationsmittel wieder auftaucht, ist zu erwarten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch