Zum Hauptinhalt springen

Wen Zurich und Winterthur gewählt haben

Die Namensvetter der Zürcher Städte liegen in den USA nicht nur geografisch weit auseinander – auch Clinton und Trump waren unterschiedlich beliebt.

In Zürich ist man nach den Präsidentschaftswahlen in Amerika geschockt über den Ausgang. In einer TA-Umfrage bezeichneten Passanten die Wahl von Donald Trump als beängstigend, besorgniserregend, ja sogar apokalyptisch. Dabei haben auch Wählerinnen und Wähler aus Zurich und Winterthur zu diesem Resultat beigetragen – genauer die Bewohner der drei Ortschaften mit dem Namen Zurich in den US-Bundesstaaten Montana, Kansas und Illinois sowie Winterthur im Bundesstaat Delaware.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.