Stichwort:: Verkehrspolitik

News

Erfolg für Anwohner: Stadt streicht in Höngg weniger Parkplätze

Statt über hundert Parkplätzen in der blauen Zone verschwinden nur knapp 50 – dank einer Flut von Einwendungen gegen zwei Projekte der Stadt Zürich. Mehr...

Hohe Dunkelziffer bei Velounfällen in Zürich

Zwischenfälle ohne Schäden oder Verletzungen werden der Polizei nur selten gemeldet. Die SVP fordert derweil eine härtere Gangart mit Velorowdys. Mehr...

19 Ideen für ein grünes Zürich

Zürich will in der Klimapolitik vorwärtsmachen. Angesetzt werden soll bei den Heizungen und beim Verkehr. Mehr...

VBZ kaufen erste Batteriebusse

Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) beschaffen erstmals E-Busse. Die Fahrzeuge sind ab 2021 unterwegs. Mehr...

Neues Velo-Luxusparking am Zürcher HB geplant

Die SBB spannen mit einem Start-up zusammen und lancieren neue kostenpflichtige Veloparkplätze an verschiedenen Bahnhöfen. Mehr...

Interview

«Wer mit dem Velo bei Rot fährt, schaut nicht auf die Strafe»

Interview Die SVP will härtere Strafen für Velorowdys. Verkehrspsychologe Markus Hackenfort sagt, warum die Umsetzung schwierig ist – und was er sinnvoller fände. Mehr...

«Wir wollen die Hälfte der öffentlichen Parkplätze abbauen»

Interview Zürich streitet über Parkplätze. Berns Verkehrsministerin Ursula Wyss (SP) erklärt ihre radikalen Velo-Massnahmen. Mehr...

Hintergrund

Zürcher Verkehrswende wird teuer für Autofahrer

Dreckige Luft, Lärm und Unfälle: 9,4 Milliarden Franken Folgekosten sind das schweizweit. Neu sollen im Kanton die Verursacher dafür aufkommen. Mehr...

EuroAirport im Vorteil bei Klimaabgabe auf Tickets

Passagiere können am Euro-Airport in Basel nicht nur die Schweizer Klimasteuer umgehen, sondern auch die französische. Der Flughafen profitiert so von seinem binationalen Charakter. Mehr...

Tausende Fahrten täglich, wenig E-Bikes und ein unfertiges Netz

Publibike wollte in diesem Sommer das Netz komplett ausgebaut haben – doch es kommt zu Verzögerungen. Die Bilanz nach dem ersten Jahr. Mehr...

Historischer Parkplatzkompromiss vor dem Aus

Die Zürcher SP will einen «deutlichen» Abbau von Parkplätzen in der Stadt. Damit will sie Velorouten ermöglichen. Mehr...

Paris: Mann stirbt bei Unfall mit E-Scooter

Die Meldung trifft die Stadt in einer Zeit, in der heftig über den Umgang mit den Tretrollern diskutiert wird. Eine Studie zeigt, dass sie kaum Autos ersetzen. Mehr...

Meinung

Macht das Volk die Verkehrswende mit?

Kommentar Die bürgerliche Minderheit im Kanton Zürich muss in der Verkehrspolitik jetzt auf Referenden setzen – Erfolg nicht ausgeschlossen. Mehr...

Die spinnen, die Schaffhauser!

Kommentar Eine 5-Jährige ohne Busbillett wurde im Nordkanton mit 100 Franken gebüsst. Mehr...

Sensibilisieren ist gut, bestrafen ist besser

Kommentar Die Kampagne gegen Auto- und Töfflärm ist sinnvoll. Doch die Behörden müssten härter durchgreifen. Mehr...

Es braucht einen neuen Parkplatzkompromiss

Kommentar Die Zürcher SP will City-Parkfelder abbauen zugunsten von Velorouten. Richtig! Aber der Plan schiesst übers Ziel hinaus. Mehr...

Ein teureres GA ist kein Skandal, sondern eine Notwendigkeit

Kommentar Die geplante Erhöhung des Preises von Generalabonnementen ist angebracht, eine flexiblere Abo-Struktur aber wünschenswert. Mehr...


Erfolg für Anwohner: Stadt streicht in Höngg weniger Parkplätze

Statt über hundert Parkplätzen in der blauen Zone verschwinden nur knapp 50 – dank einer Flut von Einwendungen gegen zwei Projekte der Stadt Zürich. Mehr...

Hohe Dunkelziffer bei Velounfällen in Zürich

Zwischenfälle ohne Schäden oder Verletzungen werden der Polizei nur selten gemeldet. Die SVP fordert derweil eine härtere Gangart mit Velorowdys. Mehr...

19 Ideen für ein grünes Zürich

Zürich will in der Klimapolitik vorwärtsmachen. Angesetzt werden soll bei den Heizungen und beim Verkehr. Mehr...

VBZ kaufen erste Batteriebusse

Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) beschaffen erstmals E-Busse. Die Fahrzeuge sind ab 2021 unterwegs. Mehr...

Neues Velo-Luxusparking am Zürcher HB geplant

Die SBB spannen mit einem Start-up zusammen und lancieren neue kostenpflichtige Veloparkplätze an verschiedenen Bahnhöfen. Mehr...

Mehr Schwerverletzte: Wo die meisten Velofahrer verunfallen

Die Auswertung von 34'000 Unfällen zeigt: Velofahrer sind stark gefährdet. Häufig sind sie nicht einmal selbst schuld. Mehr...

Städten fehlt Geld für E-Busse

Eine Linie mit Elektrobussen zu betreiben, kostet deutlich mehr als mit Dieselfahrzeugen. Das könnte die Umstellung verzögern. Mehr...

SVP bläst zum Angriff auf die rot-grüne Zürcher Verkehrspolitik

Die SVP steht zum Auto, und dieses hat in der Stadt Zürich einen zunehmend schweren Stand. Jetzt sagt die Partei, wie sie den Verkehr verflüssigen will – und droht mit Initiativen. Mehr...

Bäume statt Parkplätze an der Sihlfeldstrasse

Die Stadt Zürich will im Kreis 3 einen kleinen Platz schaffen, wo vorher eine Strasse war. Den Grünen geht das zu wenig weit. Sie wollen die Grünfläche verzehnfachen. Mehr...

Der «Auspuff der Nation» wird zur Sackgasse

Die Stadt Zürich will eine Strasse im Kreis 3 kappen. Wo früher Blechlawinen durch Wohnstrassen fuhren, soll ein Quartierplatz entstehen. Mehr...

Im Kanton Zürich sind jetzt Bus und Tram wichtiger als das Auto

Freie Fahrt für Busse, mehr Geld für Gemeinden: Die neue rot-grüne Mehrheit im Kantonsrat krempelt die kantonale Verkehrspolitik um. Mehr...

Sommarugas Angst vor dem Fehltritt

An der ersten nationalen Mobilitätskonferenz in Bern glänzte die SP-Bundesrätin mit Zurückhaltung, selbst als Königin für einen Tag. Mehr...

Mitte-Links pariert Angriff auf Stadt Zürich und startet Gegenoffensive

Höhere Autosteuern, mehr Macht für den ÖV, keine Gängelung der Städte Zürich und Winterthur: Die neue Öko-Mehrheit lässt im Kantonsrat ihre Muskeln spielen. Mehr...

Stadt Zürich droht mit Verbot von E-Trottis

Verleihern von E-Trottinetten droht in Zürich ein Verbot, sollten sie bis Ende August keinen Sicherheitsnachweis vorlegen können. Mehr...

Kantonsrat kämpft für Ticketerias in der Stadt Zürich

Die zwei Verkaufsstellen am Schwamendinger- und Goldbrunnenplatz wurden bereits geschlossen. Das Parlament will, dass diese den Betrieb wieder aufnehmen. Mehr...

«Wer mit dem Velo bei Rot fährt, schaut nicht auf die Strafe»

Interview Die SVP will härtere Strafen für Velorowdys. Verkehrspsychologe Markus Hackenfort sagt, warum die Umsetzung schwierig ist – und was er sinnvoller fände. Mehr...

«Wir wollen die Hälfte der öffentlichen Parkplätze abbauen»

Interview Zürich streitet über Parkplätze. Berns Verkehrsministerin Ursula Wyss (SP) erklärt ihre radikalen Velo-Massnahmen. Mehr...

Zürcher Verkehrswende wird teuer für Autofahrer

Dreckige Luft, Lärm und Unfälle: 9,4 Milliarden Franken Folgekosten sind das schweizweit. Neu sollen im Kanton die Verursacher dafür aufkommen. Mehr...

EuroAirport im Vorteil bei Klimaabgabe auf Tickets

Passagiere können am Euro-Airport in Basel nicht nur die Schweizer Klimasteuer umgehen, sondern auch die französische. Der Flughafen profitiert so von seinem binationalen Charakter. Mehr...

Tausende Fahrten täglich, wenig E-Bikes und ein unfertiges Netz

Publibike wollte in diesem Sommer das Netz komplett ausgebaut haben – doch es kommt zu Verzögerungen. Die Bilanz nach dem ersten Jahr. Mehr...

Historischer Parkplatzkompromiss vor dem Aus

Die Zürcher SP will einen «deutlichen» Abbau von Parkplätzen in der Stadt. Damit will sie Velorouten ermöglichen. Mehr...

Paris: Mann stirbt bei Unfall mit E-Scooter

Die Meldung trifft die Stadt in einer Zeit, in der heftig über den Umgang mit den Tretrollern diskutiert wird. Eine Studie zeigt, dass sie kaum Autos ersetzen. Mehr...

Warum Genf für eine kurze Zugstrecke über 100 Jahre brauchte

Die Verbindung nach Frankreich kommt endlich. Für die Genfer bedeutet das: weg vom Auto. Mehr...

Das Parlament setzt weiter auf Beton

Im Kampf gegen den Stau kommt das Mobility-Pricing nicht vom Fleck. Unveröffentlichte Daten des Bundes besagen aber, dass dieses Verkehrssystem bedeutend entlasten würde. Mehr...

Macht das Volk die Verkehrswende mit?

Kommentar Die bürgerliche Minderheit im Kanton Zürich muss in der Verkehrspolitik jetzt auf Referenden setzen – Erfolg nicht ausgeschlossen. Mehr...

Die spinnen, die Schaffhauser!

Kommentar Eine 5-Jährige ohne Busbillett wurde im Nordkanton mit 100 Franken gebüsst. Mehr...

Sensibilisieren ist gut, bestrafen ist besser

Kommentar Die Kampagne gegen Auto- und Töfflärm ist sinnvoll. Doch die Behörden müssten härter durchgreifen. Mehr...

Es braucht einen neuen Parkplatzkompromiss

Kommentar Die Zürcher SP will City-Parkfelder abbauen zugunsten von Velorouten. Richtig! Aber der Plan schiesst übers Ziel hinaus. Mehr...

Ein teureres GA ist kein Skandal, sondern eine Notwendigkeit

Kommentar Die geplante Erhöhung des Preises von Generalabonnementen ist angebracht, eine flexiblere Abo-Struktur aber wünschenswert. Mehr...

Diese Nonchalance im Umgang mit Steuergeld macht Angst

Kommentar Der Nationalrat beschliesst Autobahnen, von denen er nicht einmal weiss, wie viel sie kosten. Mehr...

Und das schimpft sich fortschrittliches Zürich

Die Stadt verlangt neu Geld für die Verleihdienste von Smide und Co. Im Kern ist das richtig, die Art und Weise der Umsetzung ist aber verstaubt. Mehr...

Stichworte

Autoren

Paid Post

Mit CallDoc clever und flexibel versichert

Lassen Sie sich rund um die Uhr medizinisch beraten – und sparen Sie dabei! Profitieren Sie vom Prämienrabatt der Grundversicherung. Jetzt Offerte anfordern.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!