Initiantin will Alkohol und Tabak im Kanton Zürich verbieten

Eine Stadtzürcherin zitiert Gottlieb Duttweiler und reicht eine radikale Initiative ein.

Genussmittel oder Exzess? Champagner und Zigaretten im Zürcher Nachtleben.

Genussmittel oder Exzess? Champagner und Zigaretten im Zürcher Nachtleben. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

«Dieses Verbot ist jedem vernünftigen Menschen einleuchtend», begründet eine Stimmbürgerin aus Zürich-Wipkingen etwas holprig ihre Einzelinitiative. Es sei medizinisch erwiesen, dass Alkohol schon in kleinsten Mengen gesundheitsschädigend sein könne.

Deshalb fordert die Initiantin für den Kanton Zürich ein Verbot, Alkohol zu verkaufen oder auszuschenken. Und nicht nur das: Auch der Verkauf von Raucherwaren wie Zigaretten und Zigarren soll verboten werden. Diese Genussmittel machten ebenfalls süchtig und würden «meistens von jungen, unerfahrenen Jugendlichen missbraucht». Sie brächten «überhaupt keinen positiven Effekt».

Umfrage

Sollen Alkohol und Raucherwaren verboten werden?





Die Frau beruft sich auf Migros-Gründer Gottlieb Duttweiler, der in seinem Nachlass festsetzte, dass seine Supermärkte weder Alkohol noch Tabakwaren anbieten dürfen – wobei die Initiantin kritisch anmerkt, dass Duttweiler selber Raucher war.

Initiantin scheiterte knapp

Will die Initiantin Erfolg haben, braucht sie 60 Stimmen aus dem Kantonsparlament. Ist dies der Fall, nimmt sich eine Kommission des Anliegens an.

Knapp ist es vor acht Jahren geworden, als dieselbe Stimmbürgerin bereits mit einer Einzelinitiative beim Kantonsrat vorstellig geworden war. Immerhin 54 Stimmen (von SP und Grünen) erhielt sie für die Forderung, dass bei Neubauten mindestens 60 Prozent des Energiebedarfs durch Solaranlagen gedeckt werden.

(pu)

Erstellt: 22.08.2019, 15:02 Uhr

Artikel zum Thema

Die grosse Trockenheit

Vor 100 Jahren beschlossen die USA das Alkoholverbot. Es gilt bis heute als der Inbegriff eines gescheiterten Experiments. Mehr...

Alkohol in Autobahn-Gaststätten soll erlaubt werden

Nach dem Nationalrat will auch der Ständerat das Alkoholverbot auf Autobahnraststätten aufheben. Damit muss der Bundesrat eine Gesetzesvorlage ausarbeiten. Mehr...

Am HB Zürich hat sichs ausgeraucht

Seit Dienstag herrscht am Zürcher Hauptbahnhof bis auf wenige Ausnahmen Rauchverbot. Alle anderen Bahnhöfe werden nachziehen. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Zeigen Flagge: Luftaufnahme der Flaggen-Zeremonie für die Olympischen Jugendspiele, die 2020 in Lausanne stattfinden werden. (19. September 2019)
(Bild: Valentin Flauraud) Mehr...