Zum Hauptinhalt springen

«Kann ich meine Diät abziehen?»

Beim Steuertelefon von Redaktion Tamedia ging es gestern vor allem um eine grosse Frage: Was kann ich alles abziehen? ­ Vier Steuerprofis wussten die Antworten – und haben mehr als 200 Leserinnen und Leser beraten.

Die Steuerprofis von Treuhand Suisse: Rudolf Brauchli, Maria Bassi, Michael Schnetzer und Michel Frehner (v. l.). Foto: Doris Fanconi
Die Steuerprofis von Treuhand Suisse: Rudolf Brauchli, Maria Bassi, Michael Schnetzer und Michel Frehner (v. l.). Foto: Doris Fanconi

Ich arbeite 80 Prozent. Drei Tage gehe ich ins Büro, einen Tag mache ich «Homeoffice». Das mache ich vor allem, weil ich zwei Stunden lang ins Büro pendeln muss. Kann ich das Arbeitszimmer abziehen?

Nein. Ein Abzug ist nur zulässig, wenn am Arbeitsort kein Büro zur Verfügung steht. Wenn man von zu Hause aus arbeitet, damit es angenehmer ist, kann man keinen Abzug geltend machen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.