Zum Hauptinhalt springen

Keiner fällt so schön vom Pferd wie er

Pieter van Pletzen hat als Stuntman im Schweizer Actionfilm «Northmen» mitgespielt. Obwohl er in seinem Leben schon viel erlebt hat, musste er hier eine neue, bittere Erfahrung machen.

Pferde waren immer Teil seines Lebens: Stuntman Pieter van Pletzen.
Pferde waren immer Teil seines Lebens: Stuntman Pieter van Pletzen.
Sabina Bobst
Van Pletzen fühlt sich sichtlich wohl im Sattel.
Van Pletzen fühlt sich sichtlich wohl im Sattel.
Sabina Bobst
Van Pletzen während der Dreharbeiten zu «Northmen».
Van Pletzen während der Dreharbeiten zu «Northmen».
zvg
1 / 4

«Northmen» ist kein Film für Zartbesaitete. In einer Szene jagen die berittenen Söldner des schottischen Königs die tapferen Wikinger durch einen dichten Wald. Die Pferde stieben schnaubend über den schmalen Pfad. Plötzlich versperrt eine Holzbarrikade den Weg – eine Falle der Nordmänner. Das vorderste Pferd bremst abrupt. Der Reiter fliegt in hohem Bogen durch die Luft und wird bei der Landung von einem dicken Holzspiess durchbohrt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.