Zum Hauptinhalt springen

Knapper Entscheid: Kanton Zürich hat eine junge Datenschützerin

Steht für Kontinuität, sieht aber auch Veränderungspotenzial bei der Datenschutzstelle des Kantons: Dominika Blonski (37).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.