Zum Hauptinhalt springen

Landgasthof aus der Asche

Kurz vor Weihnachten 2016 ist der Sternen in Sternenberg komplett niedergebrannt. Die Besitzerin Marianne Brühwiler wirtet bereits wieder und plant, das Restaurant neu aufzubauen.

Aufgeben war nie eine Option: Sternen-Wirtin Marianne Brühwiler. Fotos: Doris Fanconi
Aufgeben war nie eine Option: Sternen-Wirtin Marianne Brühwiler. Fotos: Doris Fanconi

Nur ganz wenig konnte gerettet werden, als in der Nacht vom 18. auf den 19. Dezember 2016 Feuer ausbrach im Sternen: etwas Geld aus dem Safe und ein paar wenige Dokumente aus einer feuersicheren Schublade des Schreibtischs. Grundbuchunterlagen und die Zeugnisse der Tochter von Marianne Brühwiler. Und – als würde das Schicksal sich einen Scherz erlauben – die Scheidungsunterlagen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.