Zum Hauptinhalt springen

Lesen Sie den «Tages-Anzeiger» als exklusive E-Paper-Ausgabe

Erstmals erhalten Abonnentinnen und Abonnenten am 1. Mai eine Zeitung – als E-Paper. Wie das geht, erfahren Sie hier.

In wenigen Schritten kommen Sie zum E-Paper. Lesen Sie hier, wie das geht. Foto: Tamedia
In wenigen Schritten kommen Sie zum E-Paper. Lesen Sie hier, wie das geht. Foto: Tamedia

Am 1. Mai erscheint der «Tages-Anzeiger» ausschliesslich digital als E-Paper. Um darauf zuzugreifen, müssen Sie lediglich die E-Paper-App auf Ihrem Handy oder Tablet herunterladen. Sie ist verfügbar für Apple-Geräte auf iOS sowie für Android-Geräte.

Im Browser können Sie über epaper.tagesanzeiger.ch auf das E-Paper zugreifen.

Und so kommen Sie zu Ihrem E-Paper

1. Falls Sie bereits ein Login für den Tages-Anzeiger haben, können Sie sich unter «Anmelden» respektive «Login» in der E-Paper-App mit Ihren Zugangsdaten anmelden. Sie können nun auf das E-Paper zu greifen.

2. Fall Sie ein Abo der gedruckten «Tages-Anzeiger», aber noch kein Login haben, klicken Sie auf der Webseite in ihrem Konto auf «jetzt freischalten» respektive auf «Konto aktivieren (für Abonnenten)» in der App.

3.Nun gelangen Sie über «Weiter zur Freischaltung» zum nächsten Schritt.

4.Sie können nun Ihr neues Tages-Anzeiger Konto erstellen. Achten Sie darauf, dass der Nachname dem Rechnungsempfänger entspricht. Die Kunden-Nummer finden Sie auf Ihrer letzten Rechnung oder auf der Carte Blanche Karte.

Sobald Sie sich über «jetzt freischalten» (4) ein Konto erstellt haben, können Sie sich wie im Punkt 1 beschrieben anmelden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch