Zum Hauptinhalt springen

Mann durch Schuss verletzt

In Horgen ist es in einem Wohnquartier zu einer Schussabgabe gekommen. Ein Mann wurde dabei verletzt. Der oder die Täter sind flüchtig. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein 32-jähriger Bewohner begab sich heute Morgen kurz nach 6.30 Uhr in eine Tiefgarage an der Einsiedlerstrasse, auf der Höhe der Sportplätze. In der Folge kam es aus derzeit unbekannten Gründen zu einer Schussabgabe, wie die Kantonspolizei Zürich meldet. Der 32-Jährige wurde dabei verletzt. Die Täterschaft ist flüchtig. Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief erfolglos.

Hintergründe, was zu dieser Schussabgabe führte, sind nach wie vor unklar. Die Tat wird durch die Kantonspolizei Zürich und die Staatsanwaltschaft IV untersucht.

Die Polizei sucht Zeugen. Personen, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Zürich unter der Telefonnummer 044 247 22 11 zu melden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch