Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mann sass 16 Tage im Gefängnis – wegen eines Irrtums

Für die gut zwei Wochen, die er fälschlicherweise im Gefängnis verbringen musste, erhält ein Mann aus Polen 2560 Franken.

100 oder 160 oder 200 Franken pro Tag?

«Besonders bedauerlich»

Zürcher Gefängnisse haben Schraube angezogen

Dass Häftlinge wegen guter Führung schon nach zwei Dritteln der Strafe bedingt entlassen werden, kommt deutlich seltener vor.

Weniger Kriminelle - weniger Auslastung