Zum Hauptinhalt springen

Medien-Lehrstuhl: Bonfadelli hängt zwei Semester an

Die Uni Zürich sucht zum zweiten Mal einen Nachfolger für Medienprofessor Heinz Bonfadelli. Weil sich seine Nachfolge nach der Deutschen-Debatte um ein Jahr verzögert, bleibt er bis Sommer 2015.

Umstrittene Nachfolge für den Medienwissenschafter: Professor Heinz Bonfadelli.
Umstrittene Nachfolge für den Medienwissenschafter: Professor Heinz Bonfadelli.
Nicola Pitaro

Die Zürcher Universität hat gestern Mittwoch das neue Stelleninserat für die Nachfolge von Medienprofessor Heinz Bonfadelli auf ihrer Website publiziert. Sie sucht für den «nächstmöglichen Zeitpunkt» einen Professor oder noch lieber eine Professorin für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt «Mediennutzung und Medienrealität».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.