Zum Hauptinhalt springen

Mehr Pendler am Freitag!

Was Mobility-Pricing mit Teilzeitarbeit zu tun hat

Zwei Nachrichten der vergangenen Tage: Der Bundesrat will über Mobility-Pricing die Pendler zu Stosszeiten stärker zur Kasse bitten – und so den Verkehr besser verteilen. Gleichzeitig lesen wir heute, dass in Zürich freitags viele Büros leer stehen, weil viele Teilzeitangestellte am gleichen Tag frei machen – nicht zur Freude ihrer Kollegen, die voll arbeiten.

Was hat das Freimachen am Freitag mit Mobility-Pricing zu tun?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.