Zum Hauptinhalt springen

Mehr zu zahlen, aber nichts zu sagen

Bei der S-Bahn will Bern künftig alles selbst bestimmen. Die Zürcher Regierung fühlt sich entmündigt und lehnt die Vorschläge strikte ab.

Neue S-Bahn für Zürich im Juni 2010: Künftig will Bern sagen, wie das Nahverkehrsnetz ausgebaut wird.
Neue S-Bahn für Zürich im Juni 2010: Künftig will Bern sagen, wie das Nahverkehrsnetz ausgebaut wird.
Keystone

Bisher war klar: Der Bund kümmert sich um die Bahninfrastruktur im Fernverkehr, das S-Bahn-Netz ist Sache des Kantons. Mit der Vorlage zur Finanzierung und zum Ausbau der Bahninfrastruktur (Fabi) soll sich dies nun ändern. Der Bund will nicht nur mehr Geld von sämtlichen Kantonen, sondern beansprucht zudem die Planungshoheit im Fern- und Nahverkehr.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.