Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nach dem Zwischenfall gabs bei Ueli Maurers Feier Gschwellti mit Chäs

«Help Tibet, help Tibet», rief der Tibeter: Der Weibel trennte den Mann von Ueli Maurer.
Blumen für den mächtigsten Einwohner: Ueli Maurer wird in Hinwil begrüsst.
Empfängt ihren mächtigsten Bürger: Wernetshausen, Teil der Gemeinde Hinwil und Wohnort von Maurer.
1 / 42

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin