Zum Hauptinhalt springen

Zürcher Flughafen braucht neuen Tower

In Kloten hat der alte Kontrollturm bald ausgedient – ein neuer, höherer Tower und ein neues Dock A sollen her.

Eindrücklicher Ausblick: Die Fluglotsen im Kontrollzentrum des Flughafens Zürich, das in den 80er-Jahren gebaut wurde.
Eindrücklicher Ausblick: Die Fluglotsen im Kontrollzentrum des Flughafens Zürich, das in den 80er-Jahren gebaut wurde.
Reto Oeschger
Ein Airbus A380 der Singapore Airlines hebt von Piste 16 ab und fliegt am Skyguide Tower vorbei.
Ein Airbus A380 der Singapore Airlines hebt von Piste 16 ab und fliegt am Skyguide Tower vorbei.
Urs Jaudas
Ganz alte Schule: Der Flughafen-Zürich Tower aus den 1950er-Jahren, in dem das Zivilstandsamt von Kloten seit Juli 2010 offizielle Trauungen durchführt.
Ganz alte Schule: Der Flughafen-Zürich Tower aus den 1950er-Jahren, in dem das Zivilstandsamt von Kloten seit Juli 2010 offizielle Trauungen durchführt.
Urs Jaudas
1 / 6

Alle reden vom Circle, dem Prestigeprojekt, das den Flughafen bis 2019 zur Stadt machen soll. Dabei plant die Flughafen Zürich AG schon viel weiter. Das in den 80er-Jahren erbaute Dock A soll erneuert werden. «Das Dock A muss aufgrund seines baulichen Zustands in den kommenden zehn Jahren vollständig rück- und neugebaut werden», bestätigt Flughafensprecher Philipp Bircher.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.