Stichwort:: Flugplatz Dübendorf

News

Flugplatz Dübendorf: «Entscheide des Bundes sind zu akzeptieren»

Auch nach der Abstimmung zur Zukunft des Flugplatzes hält der Zürcher Regierungsrat an den bisherigen Plänen fest. Mehr...

Zürichs neuer Airport für Scheichs und Geschäftsleute

Ein Zürcher Architekturbüro hat den Wettbewerb für den geplanten Zivilflugplatz in Dübendorf gewonnen. Ein wichtiges Kriterium: Diskretion für die Nutzer der Privatjets. Mehr...

Machtkampf um den Flugplatz Dübendorf

Wer hat das letzte Wort zu Flugbetrieb und Innovationspark? Die Stimmbürger wohl kaum. Mehr...

Der Bund hält am Zivilflugplatz Dübendorf fest

Die Idee der Standortgemeinden, in Dübendorf einen «historischen Flugplatz mit Werkflügen» zu betreiben, überzeugt den Bund nicht. Mehr...

«Wir sind die echten Südgemeinden»

Video Erstmals mischt die Stadt Zürich in einer Organisation gegen Fluglärm mit. Es begann mit einer Provokation. Mehr...

Interview

«Es geht ums Landesinteresse»

Interview Das Glattal wehrt sich vehement gegen die Businessaviatik in Dübendorf. Nun äussert sich Bazl-Chef Christian Hegner. Mehr...

«Geschäftsfliegerei ist nicht nur für Reiche»

Interview Auf dem Flugplatz Dübendorf heben künftig Businessjets ab. Geschäftsführer Urs Brütsch sagt, wie er dem grossen Widerstand aus der Bevölkerung begegnen will. Mehr...

«Das dürfen wir nicht zulassen»

Interview Der Zürcher Regierungsrat wehrte sich bis zuletzt gegen die Fliegerei in Dübendorf. Nun ist er beim Bundesrat abgeblitzt. Im Interview sagt Volkswirtschaftsdirektor Ernst Stocker (SVP), was er jetzt noch tun kann. Mehr...

«Wir behandeln Dübendorf als vierte Piste»

Der Bund will den Flugplatz Dübendorf der Zivilfliegerei überlassen. Für Skyguide ist entscheidend, welche Flieger dort künftig abheben. Denn es beeinflusst die An- und Abflüge in Zürich, wie der Sprecher erklärt. Mehr...

«Innovationen brauchen Rebellen im Geist»

Interview Der Experte und Buchautor Beat Hotz-Hart kann sich der Warnung anderer Ökonomen vor einem erlahmenden Entdeckergeist nicht anschliessen. Dabei setzt er vor allem auf die asiatischen Länder. Mehr...

Hintergrund

Schattenboxen um den Flugplatz Dübendorf

Die Standortgemeinden preschen vor, der Bund reagiert mit Ausrufezeichen. Mehr...

Am Hag

Der Flugplatz Dübendorf ist eine Projektionsfläche für alle und alles: Er soll Flughafen, Innovationspark, Freizeitareal, Expogelände sein. Wir sind einmal rundherum spaziert. Mehr...

Flugplatz Dübendorf rüstet auf

Dieses Jahr können mehr als doppelt so viele WEF-Teilnehmer direkt in Dübendorf einreisen. Die Sicherheit auf dem Flugplatz wird massiv ausgebaut – weil sie 2015 Mängel aufwies. Mehr...

«Das zeugt von einer Arroganz sondergleichen»

Für die gegenwärtige WEF-Nutzung des Flugplatzes in Dübendorf schaffte der Bund das Vetorecht der Gemeinde ab. Diese fürchtet nun um den Innovationspark und erwägt rechtliche Schritte. Mehr...

Jeder Franken zählt

Lässt sich ein Kleinflugplatz überhaupt rentabel betreiben? Was Dübendorf von Altenrhein und Birrfeld lernen kann – und warum 37 Franken Landegebühr im Aargau wohl nicht reichen. Mehr...

Meinung

Was für ein Murks!

Kommentar Wenn es um die Fliegerei geht, ziehen die Anwohner regelmässig den Kürzeren. So auch in Dübendorf. Mehr...

Abstimmen, ohne zu bestimmen

Kommentar Die Anrainer jubeln über ihr Ja zum Dübendorfer Werkflugplatz. Die Sache hat aber einen Haken. Mehr...


Videos


«Sie machen eigentlich ein Eigengoal»
Der Bundesrat will auf dem Flugplatz Dübendorf ...

Flugplatz Dübendorf: «Entscheide des Bundes sind zu akzeptieren»

Auch nach der Abstimmung zur Zukunft des Flugplatzes hält der Zürcher Regierungsrat an den bisherigen Plänen fest. Mehr...

Zürichs neuer Airport für Scheichs und Geschäftsleute

Ein Zürcher Architekturbüro hat den Wettbewerb für den geplanten Zivilflugplatz in Dübendorf gewonnen. Ein wichtiges Kriterium: Diskretion für die Nutzer der Privatjets. Mehr...

Machtkampf um den Flugplatz Dübendorf

Wer hat das letzte Wort zu Flugbetrieb und Innovationspark? Die Stimmbürger wohl kaum. Mehr...

Der Bund hält am Zivilflugplatz Dübendorf fest

Die Idee der Standortgemeinden, in Dübendorf einen «historischen Flugplatz mit Werkflügen» zu betreiben, überzeugt den Bund nicht. Mehr...

«Wir sind die echten Südgemeinden»

Video Erstmals mischt die Stadt Zürich in einer Organisation gegen Fluglärm mit. Es begann mit einer Provokation. Mehr...

Kanton sagt «Ja, aber» zur Helikopterbasis

Fast 4000 Einwendungen hat der Bund zum künftigen Flugplatz Dübendorf erhalten. Der Kanton sagt Ja zum Heliport, fordert Bern aber auf, den Standort zu überprüfen. Mehr...

Innovationspark Dübendorf: Trotz Beschwerde geht Planung weiter

Das Bundesgericht gewährt der Stimmrechtsbeschwerde des Forums Flugplatz Dübendorf keine aufschiebende Wirkung. Mehr...

Marschbefehl für zwei Bundesräte

Wangen-Brüttisellen wehrt sich gegen den geplanten Helilandeplatz auf dem Flugplatz Dübendorf. Die Gemeinde begnügt sich nicht mit juristischen Schritten. Mehr...

Stadtrat greift Bundesrat an

Schwere Vorwürfe gegen die Landesregierung: Dübendorf sagt, der Bundesrat verletzte die Verfassung. Die Stadt wehrt sich gegen die zivile Luftfahrt auf dem Flugplatz. Mehr...

Abnehmer für defekten Jet gefunden

Die Luftwaffe hat zehn Tiger-Kampfflugzeuge ausgemustert, weil diese nicht mehr sicher waren. Eines von ihnen verrichtet nun in neuer Funktion im Kanton Zürich seinen Dienst. Mehr...

Dübendorf will keine Wohnungen auf dem Flugplatz

Die SP will auf dem geplanten Innovationspark günstigen Wohnraum realisieren. Der Stadtpräsident von Dübendorf ist davon nicht begeistert Mehr...

So könnte der Innovationspark aussehen

Der Gestaltungsplan für den Innovationspark auf dem Flugplatzareal Dübendorf liegt vor. Nun wartet der Regierungsrat auf einen Richtplanentscheid des Kantonsrats. Mehr...

Missstände auf dem Flugplatz Dübendorf erhärtet

Die Bundesanwaltschaft hat gegen Beamte wegen ungetreuer Amtsführung ermittelt. Trotz merkwürdiger Vorgänge hat sie das Verfahren eingestellt. Mehr...

Dübendorf wird zum WEF-Flugplatz

Während des Forums landen Business-Jets in Dübendorf. Dort befürchtet man, dass das ein Türöffner für die weitere aviatische Nutzung sei. Mehr...

Bald so billig wie ein Mittelklassewagen

Ultraleichtflugzeuge sind ab 2015 in der Schweiz zugelassen. Der Flugplatz Dübendorf könnte davon profitieren. Während sich die Hersteller freuen, sorgen sich die Zürcher Vogelschützer. Mehr...

«Es geht ums Landesinteresse»

Interview Das Glattal wehrt sich vehement gegen die Businessaviatik in Dübendorf. Nun äussert sich Bazl-Chef Christian Hegner. Mehr...

«Geschäftsfliegerei ist nicht nur für Reiche»

Interview Auf dem Flugplatz Dübendorf heben künftig Businessjets ab. Geschäftsführer Urs Brütsch sagt, wie er dem grossen Widerstand aus der Bevölkerung begegnen will. Mehr...

«Das dürfen wir nicht zulassen»

Interview Der Zürcher Regierungsrat wehrte sich bis zuletzt gegen die Fliegerei in Dübendorf. Nun ist er beim Bundesrat abgeblitzt. Im Interview sagt Volkswirtschaftsdirektor Ernst Stocker (SVP), was er jetzt noch tun kann. Mehr...

«Wir behandeln Dübendorf als vierte Piste»

Der Bund will den Flugplatz Dübendorf der Zivilfliegerei überlassen. Für Skyguide ist entscheidend, welche Flieger dort künftig abheben. Denn es beeinflusst die An- und Abflüge in Zürich, wie der Sprecher erklärt. Mehr...

«Innovationen brauchen Rebellen im Geist»

Interview Der Experte und Buchautor Beat Hotz-Hart kann sich der Warnung anderer Ökonomen vor einem erlahmenden Entdeckergeist nicht anschliessen. Dabei setzt er vor allem auf die asiatischen Länder. Mehr...

Der Weltrekord ist vollbracht

Nach 80 Tagen ist der 22-jährige Pilot Carlo Schmid in Dübendorf gelandet. Von nun an darf er sich als Weltrekordhalter bezeichnen. Mehr...

Schattenboxen um den Flugplatz Dübendorf

Die Standortgemeinden preschen vor, der Bund reagiert mit Ausrufezeichen. Mehr...

Am Hag

Der Flugplatz Dübendorf ist eine Projektionsfläche für alle und alles: Er soll Flughafen, Innovationspark, Freizeitareal, Expogelände sein. Wir sind einmal rundherum spaziert. Mehr...

Flugplatz Dübendorf rüstet auf

Dieses Jahr können mehr als doppelt so viele WEF-Teilnehmer direkt in Dübendorf einreisen. Die Sicherheit auf dem Flugplatz wird massiv ausgebaut – weil sie 2015 Mängel aufwies. Mehr...

«Das zeugt von einer Arroganz sondergleichen»

Für die gegenwärtige WEF-Nutzung des Flugplatzes in Dübendorf schaffte der Bund das Vetorecht der Gemeinde ab. Diese fürchtet nun um den Innovationspark und erwägt rechtliche Schritte. Mehr...

Jeder Franken zählt

Lässt sich ein Kleinflugplatz überhaupt rentabel betreiben? Was Dübendorf von Altenrhein und Birrfeld lernen kann – und warum 37 Franken Landegebühr im Aargau wohl nicht reichen. Mehr...

Businessjets für Dübendorf

Der Flugplatz Dübendorf erhält ein neues Gesicht. Am Kopf entsteht ein Innovationspark, in der Mitte soll die Geschäftsfliegerei einziehen. Der Widerstand ist angekündigt. Mehr...

Mario Fehr kontert Simonetta Sommaruga scharf

Das gibt es selten: Zwei SP-Alphatiere geraten sich in die Haare – weil sie punkto Asylbewerber und Dübendorfer Flughafen nicht einig sind. Mehr...

Als bei Fällanden Bomben in der Luft detonierten

Vor 100 Jahren landeten die ersten Militärpiloten mit ihren Fluggeräten in Dübendorf. Ein Abenteurer bildete im Glattal den Nachwuchs aus, bevor er auf den Dübendorfer Pisten den Tod fand. Mehr...

Er ist der Hub

Dieter Neupert vertritt die Fliegerlobby. Er ist aber auch Oligarchen-Anwalt, Oberst, Surfer, Unruhestifter. Jetzt will er kürzertreten. Wenn da nur der Flugplatz Dübendorf nicht wäre. Mehr...

Der Bundesrat dreht in Dübendorf die Zeit zurück

Der Militärflugplatz wird heuer 100-jährig. Einst teilten sich zivile und militärische Aviatiker das Areal. Das soll dereinst wieder so sein. Mehr...

10 Jahre mehr für die zivile Fliegerei

Ursprünglich wollteder Bund dem künftigen Betreiber des Flugplatzes Dübendorf einen Vertrag über 20 Jahre unterbreiten. Jetzt ist der Bundesrat den Kandidaten entgegengekommen. Mehr...

«Wir werden auf die Barrikaden gehen»

Mehr Flugbewegungen und Wochenendbetrieb: Für die Anrainergemeinden des Flughafens Dübendorf kommen die Rahmenbedingungen für eine Ausschreibung des Areals nicht in Frage. Mehr...

Der unbekannte Investor

Der Bund sucht einen Betreiber für das künftige zivile Flugfeld in Dübendorf. Interesse zeigt offenbar ein Geldgeber, der bereits im Ausland Flugplätze besitzt. Mehr...

Der Parkplatz ist voll mit Privatjets

Der Flugplatz Dübendorf wird als Parkplatz für Flieger der WEF-Teilnehmer immer beliebter. Neuerdings lassen sie ihre Maschinen während des ganzen Forums dort stehen. Die Bilder der Businessjets. Mehr...

2160 Quadratmeter für 2000 Franken

Die Eidgenössische Finanzkontrolle deckte auf, dass auf dem Flugplatz Dübendorf Subventionen ohne Rechtsgrundlage geleistet werden. Nun liegt Tagesanzeiger.ch/Newsnet exklusiv der Vertrag mit Bertrand Piccards Solar Impulse vor. Mehr...

Was für ein Murks!

Kommentar Wenn es um die Fliegerei geht, ziehen die Anwohner regelmässig den Kürzeren. So auch in Dübendorf. Mehr...

Abstimmen, ohne zu bestimmen

Kommentar Die Anrainer jubeln über ihr Ja zum Dübendorfer Werkflugplatz. Die Sache hat aber einen Haken. Mehr...

«Sie machen eigentlich ein Eigengoal»
Der Bundesrat will auf dem Flugplatz Dübendorf ...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!