Stichwort:: Grünliberale

News

Geheimplan für einen grün-grünen Bundesrat

Politiker der Grünen und der Grünliberalen entwickeln Strategien, um nach einem Wahlsieg die Zauberformel zu sprengen. Mehr...

Politiker, schwer vermittelbar

Das politische Amt als Karrierekiller? Was Zürcher Politiker bei der Stellensuche und von ihren Chefs zu hören bekommen. Mehr...

Zürcher Grünliberale wollen mit Tiana Angelina Moser ins Stöckli

Nach der einstimmigen Nomination der Chefin der GLP-Bundeshausfraktion tritt eine dritte Frau gegen das Duo Jositsch/Noser an. Mehr...

Wer am frauenfreundlichsten abstimmt

Eine Rangliste zeigt, welche Parlamentarierinnen und Parteien sich am stärksten für die Gleichstellung einsetzen – und wo die Linke Frauenförderung verhindert. Mehr...

Noch ein gewichtiger Abgang bei den Sozialdemokraten

Das ist ein weiterer Schlag für die SP: Nationalrat und Ex-Kantonalpräsident Daniel Frei wechselt die Partei. Und mit ihm auch Lebenspartnerin und Kantonsrätin Claudia Wyssen. Mehr...

Interview

«Man wechselt nicht einfach so seine Partei»

Interview SP-Präsident Christian Levrat wirft der abtrünnigen Chantal Galladé vor, den Sozialdemokraten schaden zu wollen. Mehr...

«Heiniger sorgte für ungute Distanz»

Interview Jörg Mäder (GLP) will auf jedem Dach im Kanton eine Solaranlage. Trotzdem empfiehlt er sich als Gesundheitsdirektor. Mehr...

«Wir wollen nicht profitieren, wenn Bauern ihre Ernte verlieren»

Interview Grünliberalen-Präsident Jürg Grossen über das Topthema Klimawandel und wie er bei den Bauern punkten will. Mehr...

«Die SP positioniert sich immer wieder linkskonservativ»

Sie wirken bei der Operation Libero mit und wollen die Zürcher Grünliberalen verjüngen. Corina Gredig und Nicola Forster sollen neu die GLP präsidieren. Mehr...

Das sagen die Parteien zur DSI-Trendwende

Überraschung im «Durchsetzungs»-Abstimmungskampf: Umfragen zeigen den Trend zu einem Nein-Sieg auf. Was die Parteichefs dazu sagen. Mehr...

Hintergrund

Grünliberale Führungsfigur

Die Zürcher Ständeratskandidatin Tiana Angelina Moser hat in Bern eine steile Karriere gemacht. Mehr...

Plötzlich hip

Die Grünliberalen sind plötzlich eine Partei des Zeitgeistes. Wie nachhaltig ist das? Und hält ihre Politik da mit? Kritiker zweifeln. Mehr...

Plötzlich im Aufwind

Porträt Der Wahlkampf des grünliberalen Stadtratskandidaten Andreas Hauri hat eine erstaunliche Wendung genommen. Manche vermissen ein klares politisches Profil. Mehr...

Der Excel-Politiker

Porträt Zehn Jahre lang war Martin Bäumle der Präsident der Grünliberalen, nun tritt er ab. Er hat die GLP stark gemacht – und war gleichzeitig ihr grösster Schwachpunkt. Mehr...

Die Kleinparteien suchen neue Themen

Der neue, starke Rechtsblock stellt Grünliberale und BDP vor neue Probleme. Die Energiewende zieht nicht mehr – sondern andere Themen. Mehr...

Meinung

Die SP hat sich auf die falschen Gegner eingeschossen

Kommentar Die Sozialdemokraten wettern lieber über Abtrünnige und Grünliberale, als sich ihres Hauptproblems anzunehmen. Mehr...

Endstation Sehnsucht

Kommentar Die Grünliberalen werden zum Zufluchtsort der Hoffnung. Das Gefühl zählt mehr als das Parteiprogramm. Das ist nicht nachhaltig. Mehr...

Die Zürcherinnen und Zürcher erhalten eine echte Auswahl

Analyse Die Kandidatur von Tiana Angelina Moser (GLP) fordert die bisherigen Ständeräte ernsthaft heraus. Gut so. Mehr...

Sein politisches Erbe kann sich sehen lassen

Kommentar Martin Bäumle übergibt seinen Nachfolgern eine stagnierende Partei. Die Grünliberalen haben aber das Potenzial, künftig eine wichtigere Rolle zu spielen. Mehr...

Auch dieser Artikel sollte länger sein

Politiker fordern eine Verlängerung der Dolderbahn bis Bahnhof Stadelhofen und Zoo. Wir meinen: Es sollte noch einiges verlängert werden in der Stadt. Mehr...

Service

Der Wahlsonntag live auf Tagesanzeiger.ch

Service Das Zürcher Stimmvolk wählt heute den neuen Kantons- und Regierungsrat. Die Redaktion berichtet ab 12 Uhr in einem News-Ticker über die Wahlen, liefert live Ergebnisse und holt Stimmen ein. Mehr...

Die kleine Nationalratswahl

Analyse Die Zürcher Wahlen vom kommenden Sonntag gelten als Mini-Version der Nationalratswahlen. Drei Parteien können am Sonntagabend zuverlässige Schlüsse für den Herbst ziehen. Mehr...


Geheimplan für einen grün-grünen Bundesrat

Politiker der Grünen und der Grünliberalen entwickeln Strategien, um nach einem Wahlsieg die Zauberformel zu sprengen. Mehr...

Politiker, schwer vermittelbar

Das politische Amt als Karrierekiller? Was Zürcher Politiker bei der Stellensuche und von ihren Chefs zu hören bekommen. Mehr...

Zürcher Grünliberale wollen mit Tiana Angelina Moser ins Stöckli

Nach der einstimmigen Nomination der Chefin der GLP-Bundeshausfraktion tritt eine dritte Frau gegen das Duo Jositsch/Noser an. Mehr...

Wer am frauenfreundlichsten abstimmt

Eine Rangliste zeigt, welche Parlamentarierinnen und Parteien sich am stärksten für die Gleichstellung einsetzen – und wo die Linke Frauenförderung verhindert. Mehr...

Noch ein gewichtiger Abgang bei den Sozialdemokraten

Das ist ein weiterer Schlag für die SP: Nationalrat und Ex-Kantonalpräsident Daniel Frei wechselt die Partei. Und mit ihm auch Lebenspartnerin und Kantonsrätin Claudia Wyssen. Mehr...

Der Protest wirkt

Wer legt bei den Wahlen im Herbst zu? Die Resultate der neusten Tamedia-Umfrage. Mehr...

Schweizer sorgen sich ums Klima und setzen auf «Grün»

Der Klimawandel gehört laut der neuen Tamedia-Umfrage zu den grössten Sorgen der Bevölkerung – das könnte die Wahlen im Herbst prägen. Mehr...

Zürcher Grünliberale setzen auf Männer

Die GLP will einen Sitz im Zürcher Regierungsrat. Drei Kandidaten stellen sich der Parteibasis zur Wahl. Mehr...

Herkules im ERZ-Sumpf

PUK-Präsident Markus Merki (GLP) soll klären, wer für das Schlamassel bei Entsorgung und Recyling Zürich verantwortlich ist. Mehr...

32 Millionen in fünf Jahren: Wie der Kanton Trennungen «versüsst»

Der Kanton Zürich gibt viel Geld aus, damit Abgänge «im gegenseitigen Einvernehmen» erfolgen. Abfindungen von 15 Monatslöhnen sind den Grünliberalen allerdings zu viel. Mehr...

Freie Fahrt bei Rot über die Kreuzung

Zürichs Velofahrer sollen geradeaus fahren dürfen, wo die Ampel Rot anzeigt. Das fordern die Grünliberalen. Anderswo gibts das schon. Mehr...

Er soll für die GLP in den Stadtrat

Kantonsrat Andreas Hauri steigt für die fünftgrösste Stadtzürcher Partei ins Rennen um einen Stadtratsitz. Mehr...

Kühne Pläne für die Dolderbahn

Die Dolderbahn soll bis zum Bahnhof Stadelhofen und zum Zoo verlängert werden. Dies schlagen die Zürcher Grünliberalen vor. Mehr...

«Umweltfreundliches Verhalten darf nicht bestraft werden»

Wer zu Stosszeiten auf Strasse oder Schiene unterwegs ist, könnte künftig mehr bezahlen müssen. Das plant der Bundesrat. Die Reaktionen folgen prompt. Mehr...

Grünliberale sagen vier Mal Nein

Die Delegierten der GLP haben die Parteiparolen für die kommenden Abstimmungen gefasst. Am 28. Februar lehnen die Grünliberalen alle Vorlagen ab. Mehr...

«Man wechselt nicht einfach so seine Partei»

Interview SP-Präsident Christian Levrat wirft der abtrünnigen Chantal Galladé vor, den Sozialdemokraten schaden zu wollen. Mehr...

«Heiniger sorgte für ungute Distanz»

Interview Jörg Mäder (GLP) will auf jedem Dach im Kanton eine Solaranlage. Trotzdem empfiehlt er sich als Gesundheitsdirektor. Mehr...

«Wir wollen nicht profitieren, wenn Bauern ihre Ernte verlieren»

Interview Grünliberalen-Präsident Jürg Grossen über das Topthema Klimawandel und wie er bei den Bauern punkten will. Mehr...

«Die SP positioniert sich immer wieder linkskonservativ»

Sie wirken bei der Operation Libero mit und wollen die Zürcher Grünliberalen verjüngen. Corina Gredig und Nicola Forster sollen neu die GLP präsidieren. Mehr...

Das sagen die Parteien zur DSI-Trendwende

Überraschung im «Durchsetzungs»-Abstimmungskampf: Umfragen zeigen den Trend zu einem Nein-Sieg auf. Was die Parteichefs dazu sagen. Mehr...

«Ich würde auch mehr nehmen»

Serie Martin Bäumle (Grünliberale) ist Fan von Alfred Escher und ABBA – und niemals wunschlos glücklich. Mehr...

«Verantwortung? Natürlich»

Interview Ein Fiasko erlebt Martin Bäumle mit der GLP-Initiative. Fühlt er sich persönlich verantwortlich? Und was bedeutet das Debakel fürs Wahljahr? Der Parteichef nimmt Stellung. Mehr...

«Kein Club baut sein Stadion selbst»

Stadion-Debatte Für FCZ-Präsident Ancillo Canepa ist das neue Stadion im Hardturm überlebenswichtig für den Spitzenfussball. Das sei nicht Aufgabe der Stadt, sagt hingegen GLP-Gemeinderat Gian von Planta. Mehr...

«Vielleicht ist der Zeitpunkt für eine neue Zauberformel gekommen»

Die FDP müsse wieder in die Mitte rücken, wenn sie die aktuelle Zusammensetzung des Bundesrates erhalten wolle, sagt BDP-Präsident Hans-Grunder im Interview. Mehr...

«Steuerabzüge fürs Zugfahren sollen komplett abgeschafft werden»

Die vom Bundesrat vorgeschlagene Obergrenze von 800 Franken für den Pendlerabzug kommt bei den Parteien schlecht an. Nur die Grünliberalen sind dafür. Präsident Martin Bäumle sagt, warum. Mehr...

«Es gibt eine elegante Lösung»

Der Präsident der Grünliberalen, Martin Bäumle, ist überzeugt, dass die Wende in der Energiepolitik zu schaffen ist. Und erklärt, wo er den Hebel ansetzen will. Mehr...

FDP-Politikerin läuft zu den Grünliberalen über: «Irgendeinmal hat man genug»

Irene Froelicher, bisher FDP-Vizefraktionschefin im Solothurner Parlament, politisiert neu für die Grünliberalen. Mehr...

«Bäumle ist ein guter Stratege, aber kein Sympathieträger»

Politologe Michael Hermann erklärt, warum viele Bürger die Grünliberalen oder BDP wählen, obwohl sie deren Personal kaum kennen. Und was die Gefahren und Probleme für diese Parteien sind. Mehr...

«Ein beträchtliches Absturzrisiko»

Der Politikwissenschaftler Claude Longchamp über die Grünliberalen als Wellenreiter-Partei. Mehr...

Grünliberale Führungsfigur

Die Zürcher Ständeratskandidatin Tiana Angelina Moser hat in Bern eine steile Karriere gemacht. Mehr...

Plötzlich hip

Die Grünliberalen sind plötzlich eine Partei des Zeitgeistes. Wie nachhaltig ist das? Und hält ihre Politik da mit? Kritiker zweifeln. Mehr...

Plötzlich im Aufwind

Porträt Der Wahlkampf des grünliberalen Stadtratskandidaten Andreas Hauri hat eine erstaunliche Wendung genommen. Manche vermissen ein klares politisches Profil. Mehr...

Der Excel-Politiker

Porträt Zehn Jahre lang war Martin Bäumle der Präsident der Grünliberalen, nun tritt er ab. Er hat die GLP stark gemacht – und war gleichzeitig ihr grösster Schwachpunkt. Mehr...

Die Kleinparteien suchen neue Themen

Der neue, starke Rechtsblock stellt Grünliberale und BDP vor neue Probleme. Die Energiewende zieht nicht mehr – sondern andere Themen. Mehr...

GLP verliert wichtige Partner

Auf einen Steigerungslauf wie 2011 kann die GLP nicht mehr hoffen. Im Gegenteil: Auch gemäss einer Analyse der Listenverbindungen dürfte es für sie schwierig werden, die bisherige Sitzzahl zu halten. Mehr...

Wackelnde Sitze, fehlende Leader und ein historisches Debakel

Porträt Nach Erfolgen stehen die Grünliberalen plötzlich mit dem Rücken zur Wand. Mehr...

Die elf schlimmsten Fehler bei Listenverbindungen

Gute Listenverbindungen können Kantersiege bescheren, fehlende Listenverbindungen zu Dramen führen. Folgende elf Punkte sollten die Parteien berücksichtigen. Mehr...

Serie

Der Selberdenker

Stadtratswahlen 2014 Nach vier Jahren im Gemeinderat will Samuel Dubno erster Stadtrat für die Grünliberalen werden. Er gilt als pflichtbewusst, weicht aber auch mal von der Meinung seiner Partei ab. Mehr...

Ex-Fussballer wird zum Kämpfer gegen neuen Hardturm

Porträt Der grünliberale Fraktionschef Gian von Planta exponiert sich gegen das geplante Fussballstadion. Der ehemalige GC-Junior kämpft gegen die Ausgaben von über 200 Millionen «für etwas bessere Stimmung». Mehr...

Auch Quartierläden sollen nachts und am Sonntag öffnen dürfen

Das Volk stimmt wohl bald über ein grosszügigeres Regime für Tankstellenshops ab. Die Grünliberalen schlagen schon den nächsten Liberalisierungsschritt vor – zum Schutz der Umwelt. Mehr...

Der FDP-Kandidat und seine linken Freunde

SP-Nationalrat Martin Naef fände es «gut für Zürich», wenn Marco Camin Stadtrat würde. Damit bezieht ein erster prominenter Sozialdemokrat Stellung – zuungunsten der Kandidaten von GLP und AL. Mehr...

Kronfavorit sagt ab, Neuling kommt, Frauen zögern

Grünliberale Neuer Name im Kampf um einen Stadtratssitz in Zürich: Bei der GLP bewirbt sich der kaum bekannte Kantonsrat Daniel Hodel. Gian von Planta hingegen verzichtet. Mehr...

Die GLP stellt sich an die Spitze der Stadiongegner

Die hohen Kosten sind das grosse Thema und drohen zum Stolperstein fürs neue Stadion zu werden. Dennoch äussern sich die meisten Parteien zurückhaltend. Nur die GLP will das Projekt im Parlament bodigen. Mehr...

Erneut verletzt ein Grünliberaler das Amtsgeheimnis

Kantonsrat Andreas Hasler musste die Baukommission verlassen, weil er das Kommissionsgeheimnis preisgab. Das hätte unter dem Deckel bleiben sollen. Mehr...

Die SP hat sich auf die falschen Gegner eingeschossen

Kommentar Die Sozialdemokraten wettern lieber über Abtrünnige und Grünliberale, als sich ihres Hauptproblems anzunehmen. Mehr...

Endstation Sehnsucht

Kommentar Die Grünliberalen werden zum Zufluchtsort der Hoffnung. Das Gefühl zählt mehr als das Parteiprogramm. Das ist nicht nachhaltig. Mehr...

Die Zürcherinnen und Zürcher erhalten eine echte Auswahl

Analyse Die Kandidatur von Tiana Angelina Moser (GLP) fordert die bisherigen Ständeräte ernsthaft heraus. Gut so. Mehr...

Sein politisches Erbe kann sich sehen lassen

Kommentar Martin Bäumle übergibt seinen Nachfolgern eine stagnierende Partei. Die Grünliberalen haben aber das Potenzial, künftig eine wichtigere Rolle zu spielen. Mehr...

Auch dieser Artikel sollte länger sein

Politiker fordern eine Verlängerung der Dolderbahn bis Bahnhof Stadelhofen und Zoo. Wir meinen: Es sollte noch einiges verlängert werden in der Stadt. Mehr...

Das Debakel wird zum Handicap

Kommentar Die Grünliberalen erleiden mit ihrer Initiative «Energie- statt Mehrwertsteuer» eine historische Schlappe. Die Energiewende droht damit ins Stocken zu geraten. Mehr...

Politische Weight Watchers

Analyse Der Ruf nach einem schlanken Staat ist bei liberalen, bürgerlichen Parteien populär. Aber ergibt er auch Sinn? Mehr...

Im grossen Lotterbett

Mit der Unterstützung des Alternativen Richard Wolff hat die SP einen überraschenden Strategiewechsel vollzogen. Machterhalt geht jetzt über politische Vernunft. Mehr...

Die Auktion der Verschärfungen

Analyse Einbürgerungen werden erschwert. Längere Fristen, dafür mehr Härte. Wie bei der Asylpolitik kommen FDP bis Grünliberale der SVP-Logik weit entgegen – und wollen es nicht wahrhaben. Mehr...

Die Grünliberalen stossen an die Decke

Analyse Die Grünliberalen wollen in der Stadt Zürich einen Stadtratssitz erobern. Die Aussichten stehen nicht gut. Warum ist es für die sonst so erfolgsverwöhnte Neupartei schwer, Exekutivwahlen zu gewinnen? Mehr...

FDP-Geknorz beflügelt grünliberale Träume

Die Zürcher FDP will den Sitz von Stadtrat Martin Vollenwyder mit dem unbekannten und politisch glücklosen Marco Camin ersetzen. Ein Steilpass für die Grünliberalen. Mehr...

Der Wahlkampf der letzten Chance

Im Herbst werden die Schweizer wählen – und die Grünliberalen gewinnen. Wenn CVP, FDP und SP nicht aufmerken. Mehr...

Der Grünliberale

Eine neue Bewegung erfasst die Schweiz. Sie bringt zwei gesellschaftspolitische Strömungen zusammen, die bislang als unvereinbar galten. Fragt sich, wer der Wähler dieser Kreuzung ist? Und: Ist er nur ein Modewähler? Mehr...

Wähler wetten auf unbekannte Pferde

Gewinner der Zürcher Wahlen sind die neuen Mitteparteien. Noch ist aber kaum bekannt, wer deren Politik umsetzen wird. Ein Kommentar von Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Reporterin Claudia Blumer. Mehr...

«Die GLP ist auf dem besten Weg, die FDP abzulösen»

René Donzé über den Niedergang der FDP und den Aufstieg der Grünliberalen im Kanton Zürich. Mehr...

Der Wahlsonntag live auf Tagesanzeiger.ch

Service Das Zürcher Stimmvolk wählt heute den neuen Kantons- und Regierungsrat. Die Redaktion berichtet ab 12 Uhr in einem News-Ticker über die Wahlen, liefert live Ergebnisse und holt Stimmen ein. Mehr...

Die kleine Nationalratswahl

Analyse Die Zürcher Wahlen vom kommenden Sonntag gelten als Mini-Version der Nationalratswahlen. Drei Parteien können am Sonntagabend zuverlässige Schlüsse für den Herbst ziehen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Paid Post

Mit CallDoc clever und flexibel versichert

Lassen Sie sich rund um die Uhr medizinisch beraten – und sparen Sie dabei! Profitieren Sie vom Prämienrabatt der Grundversicherung. Jetzt Offerte anfordern.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.