Stichwort:: Bruno Stefanini

News

Stefanini-Prozess: Ex-Stiftungsräte freigesprochen

Zwei ehemalige Stiftungsräte mussten sich vor dem Winterthurer Bezirksgericht verantworten. Der Vorwurf: Urkundenfälschung. Mehr...

«Petit Prince»-Originalskizzen in Winterthurer Altstadthaus entdeckt

Im Nachlass des Kunstsammlers Bruno Stefanini sind Zeichnungen von Antoine de Saint-Exupéry aufgetaucht. Mehr...

«Wenn ich in einigen Jahren sterbe, wie geht es weiter?»

Der verstorbene Winterthurer Milliardär Bruno Stefanini schrieb alles auf, was ihn beschäftigte. Ihn trieb ein grosses Vorhaben um, an dem er scheiterte. Mehr...

Widersacher von Stefaninis Kindern müssen vor Gericht

Im Streit um das Erbe des Winterthurer Immobilienbesitzers und Kunstsammlers müssen sich zwei Stiftungsräte wegen Urkundenfälschung verantworten. Mehr...

Bruno Stefaninis Erben sind bekannt

Rund 200 Liegenschaften befanden sich im Besitz des 94-jährigen Immobilienkönigs Bruno Stefanini. Sie gehen an seine Stiftung; erst seit kurzem haben seine Kinder dort das Sagen. Mehr...

Interview

«Die Zeit für Kompromisse ist vorbei»

Interview Bettina Stefanini erklärt, wieso die Verhandlungen um die Neubesetzung des Stiftungsrats der Kunststiftung ihres Vaters Bruno Stefanini scheiterten. Mehr...

Hintergrund

Sammlerglück, Künstlerpech

Der Streit um die Kunststiftung des Winterthurer Immobilienkönigs Bruno Stefanini wirft ein Schlaglicht auf die Aufsichtsbehörde. Mehr...

Meinung

Ein Festessen für Juristen

Analyse Der Streit um die Kunststiftung von Bruno Stefanini nimmt skurrile Züge an. Das ist kein Ruhmesblatt für die Eidgenössische Stiftungsaufsicht. Mehr...

Bildstrecken



Stefanini-Prozess: Ex-Stiftungsräte freigesprochen

Zwei ehemalige Stiftungsräte mussten sich vor dem Winterthurer Bezirksgericht verantworten. Der Vorwurf: Urkundenfälschung. Mehr...

«Petit Prince»-Originalskizzen in Winterthurer Altstadthaus entdeckt

Im Nachlass des Kunstsammlers Bruno Stefanini sind Zeichnungen von Antoine de Saint-Exupéry aufgetaucht. Mehr...

«Wenn ich in einigen Jahren sterbe, wie geht es weiter?»

Der verstorbene Winterthurer Milliardär Bruno Stefanini schrieb alles auf, was ihn beschäftigte. Ihn trieb ein grosses Vorhaben um, an dem er scheiterte. Mehr...

Widersacher von Stefaninis Kindern müssen vor Gericht

Im Streit um das Erbe des Winterthurer Immobilienbesitzers und Kunstsammlers müssen sich zwei Stiftungsräte wegen Urkundenfälschung verantworten. Mehr...

Bruno Stefaninis Erben sind bekannt

Rund 200 Liegenschaften befanden sich im Besitz des 94-jährigen Immobilienkönigs Bruno Stefanini. Sie gehen an seine Stiftung; erst seit kurzem haben seine Kinder dort das Sagen. Mehr...

Kinder übernehmen Stefaninis Imperium

Wie es mit der Kunst-Stiftung des Winterthurer Immobilienbesitzers nach dem Bundesgerichtsurteil weitergeht. Mehr...

Stefanini-Stiftung: Gericht fällt wichtiges Urteil für Nachkommen

Im Machtkampf um die Winterthurer Stefanini-Stiftung erringt die Familie des Gründers einen weiteren Sieg. Mehr...

Kunstsammler Bruno Stefanini erhält Beistand

Die Kesb hat entschieden: Ein Zürcher Anwalt wird künftig die Stefanini-Firmen anstelle des über 90-jährigen Unternehmers überwachen. Mehr...

Mieterverband wird im Fall Stefanini aktiv

Die Mieter der Stefanini-Liegenschaften in Winterthur haben sich zu einer Interessengemeinschaft zusammengeschlossen. Sie wollen für den Erhalt ihres günstigen Wohnraums kämpfen. Mehr...

Streit um Stefanini-Stiftung wird zum Gerichtsfall

Der bisherige Stiftungsrat kämpft gegen die Entmachtung. Das Bundesverwaltungsgericht muss die Frage beantworten: Ist die Verfügung der Stiftungsaufsicht rechtmässig? Mehr...

Stefanini-Stiftung: Niederlage für den Stiftungsrat

Die Aufsicht des Bundes verweigert der Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte des Winterthurer Immobilien­­königs Bruno Stefanini die Änderung der Statuten. Mehr...

Stefanini-Stiftung: Aufsicht weist Gesuch ab

Die Stiftungsaufsicht verweigert der Stiftung von Immobilienkönig Bruno Stefanini eine Statutenänderung. Damit entscheidet die Behörde im Sinne der Nachkommen. Mehr...

Bundesrat verteidigt Stiftungsaufsicht

Obwohl die Eidgenössische Stiftungsaufsicht seit 2007 von den Missständen in Bruno Stefaninis Stiftung wusste, macht ihr der Bundesrat keine Vorwürfe. Mehr...

Stefanini-Stiftung: Der Friede war nur von kurzer Dauer

Bruno Stefaninis Kinder wollen ihre Rechte auf dem Gerichtsweg durchsetzen. Mehr...

Erneute Wende im Streit um
Stefanini-Kunstschatz

Im Kampf um die Macht in der Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte (SKKG) des Winterthurer Immobilienkönigs Bruno Stefanini ist eine Einigung geplatzt. Es kommt zum Gerichtsprozess. Mehr...

«Die Zeit für Kompromisse ist vorbei»

Interview Bettina Stefanini erklärt, wieso die Verhandlungen um die Neubesetzung des Stiftungsrats der Kunststiftung ihres Vaters Bruno Stefanini scheiterten. Mehr...

Sammlerglück, Künstlerpech

Der Streit um die Kunststiftung des Winterthurer Immobilienkönigs Bruno Stefanini wirft ein Schlaglicht auf die Aufsichtsbehörde. Mehr...

Ein Festessen für Juristen

Analyse Der Streit um die Kunststiftung von Bruno Stefanini nimmt skurrile Züge an. Das ist kein Ruhmesblatt für die Eidgenössische Stiftungsaufsicht. Mehr...

Stichworte

Autoren

Paid Post

Dank Hightech sicherer im Schnee unterwegs

Gewinnen Sie mit Bächli Bergsport und Mammut ein Lawinenverschütteten-Suchgerät der neusten Generation.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.