Stichwort:: Markus Kägi

News

Polizisten müssen für das Kasernen-Areal zusammenrücken

Das Polizei- und Justizzentrum wird 48,5 Millionen Franken teurer als geplant. Dank Grossraum- statt Einzelbüros haben 180 Beamte zusätzlich Platz, was die Mehrkosten kompensiert. Mehr...

Harald Naegeli provoziert im Zürcher Grossmünster

Der Graffitipionier hat mit seinen Strichfiguren eine rote Linie überschritten. Baudirektor Markus Kägi ist verärgert. Mehr...

Natalie Rickli wird herausgefordert

Die bekannte SVP-Nationalrätin muss sich im Kampf um einen Sitz in der Zürcher Regierung interner Konkurrenz stellen. Die Bühne betritt ein kaum bekannter Kantonsrat. Mehr...

So sieht Zürichs neuer Hafen aus

Eine 17 Meter breite und 150 Meter lange Mole plus Restaurants: In Zürich-Tiefenbrunnen soll eine Marina für 400 Boote gebaut werden. Ohne Einsprachen dürfte es 2023 so weit sein. Mehr...

Zürcher SVP-Regierungsrat Kägi hört auf – mit einem Witz

Baudirektor Markus Kägi räumt seinen Sitz im nächsten Frühling. Damit ist der Weg frei für neue SVP-Leute – zum Beispiel Nationalrätin Natalie Rickli. Mehr...

Liveberichte

«Ich verstehe jeden, der bei diesen Zahlen leer schlucken muss»

Die berüchtigte Rosengartenstrasse in Zürich soll untertunnelt werden. Der Regierungsrat spricht von einem «historischen Schritt». Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Kein Geld für Ausländer-Sprachkurse

SP und Alternative wünschen sich Geld vom Kanton für Kurse zur Integration von ausländischen Schülern. Der Kantonsrat hat kein Gehör dafür. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat direkt aus dem Parlament berichtet. Mehr...

Interview

«Wir wären für die nächsten zwanzig Jahre einbalsamiert»

Interview Baudirektor Markus Kägi (SVP) sagt, die Kulturlandinitiative schwäche die Wirtschaftsmetropole Zürich. Mehr...

«Seit Fukushima spricht niemand mehr vom Klimaschutz»

Regierungsrat Markus Kägi (SVP) stellt den geplanten Atomausstieg des Bundesrats infrage. Er warnt vor den Konsequenzen für die Wirtschaft und unseren Lebensstandard. Mehr...

Hintergrund

Naegeli schliesst mit Zürich ab

Der «Totentanz» im Grossmünster bleibt nach einem Streit mit dem Kanton unvollendet. Spraykünstler Harald Naegeli macht nun reinen Tisch. Mehr...

Wenn das Grundstück plötzlich zehnmal mehr wert ist

Bei Umzonungen kann sich das Vermögen der Eigentümer auf einen Schlag vermehren. Davon soll die öffentliche Hand profitieren. Mehr...

Die Öffentlichkeit soll auch profitieren

Noch fordert das kantonale Parlament bei Umzonungen nur geringe Abgaben von Landbesitzern. Doch das könnte sich im neu gewählten Rat ändern. Mehr...

Der liebe Herr Baudirektor tritt ab

Porträt Das aggressive Gepolter, das manche in seiner Partei pflegen, war nie die Sache von Markus Kägi. Mehr...

Warum Strassen ohne Leitplanken sicherer sein sollen

Die sogenannte Horrorkurve von Maur wäre mit seitlichen Planken weniger sicher, erklärt Baudirektor Markus Kägi. Mehr...

Meinung

Markus Kägi zwischen Greta und SVP

Analyse Der Baudirektor hört auf. Er begann als grüner Solarförderer, blieb der AKW-Lobby treu und mühte sich mit Uetliberg-Wirt Fry ebenso wie mit dem PJZ ab. Mehr...

Die SVP auf heikler Mission

Die SVP muss nach der Rücktrittsankündigung von Markus Kägi einen Sitz im Zürcher Regierungsrat verteidigen. Helfen könnte ein überzeugender Kandidat oder noch besser: Eine Kandidatin. Mehr...

Peinlich für einen Obersparer

Kommentar Als führungsstarker Baudirektor müsste Kägi seinen Gschpänli von der Justiz und der Polizei klare Grenzen setzen. Mehr...

Was Graf die Wiederwahl kostete

Analyse Eine Nachwahlbefragung des «Tages-Anzeigers» bringt Licht ins Dunkel des Wahlsonntags. Mehr...

Der Regierungsrat macht es sich zu einfach

Analyse Die Erneuerung des Unispitals sollte nicht am Gericht erstritten werden. Mehr...

Bildstrecken


Sechseläutenplatz – was siehst du?
Mit VR-Brillen 5000 Jahre in die Vergangenheit.


Polizisten müssen für das Kasernen-Areal zusammenrücken

Das Polizei- und Justizzentrum wird 48,5 Millionen Franken teurer als geplant. Dank Grossraum- statt Einzelbüros haben 180 Beamte zusätzlich Platz, was die Mehrkosten kompensiert. Mehr...

Harald Naegeli provoziert im Zürcher Grossmünster

Der Graffitipionier hat mit seinen Strichfiguren eine rote Linie überschritten. Baudirektor Markus Kägi ist verärgert. Mehr...

Natalie Rickli wird herausgefordert

Die bekannte SVP-Nationalrätin muss sich im Kampf um einen Sitz in der Zürcher Regierung interner Konkurrenz stellen. Die Bühne betritt ein kaum bekannter Kantonsrat. Mehr...

So sieht Zürichs neuer Hafen aus

Eine 17 Meter breite und 150 Meter lange Mole plus Restaurants: In Zürich-Tiefenbrunnen soll eine Marina für 400 Boote gebaut werden. Ohne Einsprachen dürfte es 2023 so weit sein. Mehr...

Zürcher SVP-Regierungsrat Kägi hört auf – mit einem Witz

Baudirektor Markus Kägi räumt seinen Sitz im nächsten Frühling. Damit ist der Weg frei für neue SVP-Leute – zum Beispiel Nationalrätin Natalie Rickli. Mehr...

Macht Natalie Rickli den Sprung ins Zürcher Rathaus?

Bald könnte es Platz geben im Regierungsrat für neue Kräfte. Bei der SVP bringen sich mögliche Kandidaten in Stellung. Mehr...

Minimum muss reichen

Trotz Warnungen von Baudirektor Markus Kägi hat der Kantonsrat durchgesetzt, dass Gebäude nur einen minimalen Schutz vor Hochwasser aufweisen müssen. Mehr...

Und plötzlich regt sich Widerstand gegen den «ZKB-Werbegag»

Bewohner der Zürcher Quartiere Riesbach und Enge stören sich an den hochfliegenden Plänen für die Seilbahn über den See. Sie wünschen sich etwas anderes. Mehr...

Partylärm auf dem Uetliberg nervt Naturschützer

Pro Uetliberg ärgert sich über das rot-grüne Zürich, das auf dem Hausberg Events gutheisst – mit Discolautstärke. Und nichts gegen den Autoverkehr unternimmt. Mehr...

Neues Schlamassel bei Kägi

Der Planer für ein Prestigeprojekt wurde geschasst, der Bau redimensioniert. Trotzdem reicht der Kredit nicht. Politiker verlieren die Geduld mit dem Baudirektor. Mehr...

31'000 Quadratmeter reichen der Kantonspolizei nicht

Beeindruckend, trotzdem nicht gross genug: Das neue Polizei- und Justizzentrum erfüllt das grösste Anliegen der Zürcher nicht. Mario Fehr kritisiert die Bezeichnung des Projekts. Mehr...

So wählte Zürich

FDP im Hoch, Grün im Tief, die starke Rechte behauptet sich: Die Ergebnisse zu den Regierungs- und Kantonsratswahlen, die als Gradmesser für die nationalen Wahlen gelten. Mehr...

Der AL-David und der SVP-Goliath

Sechs Regierungsratskandidaten führten eine zuweilen hitzige Debatte auf dem TA-Wahlpodium. Besonders zwei Politiker schenkten einander nichts. Die Chronologie des Diskussions-Abends. Mehr...

Sie fragen, Regierungsräte antworten

Was sagt Mario Fehr zur Klage der FCZ-Fans? Hat Martin Graf im Fall Carlos Fehler gemacht? Fragen Sie direkt unsere Regierungsräte und jene, die es werden wollen. Wir übertragen die Antworten live. Mehr...

Wirtschaftsverbände setzen auf bürgerliches Ticket

Vertreter der Zürcher Wirtschaft setzen sich dafür ein, die fünf Kandidaten von SVP, FDP und CVP in die Kantonsregierung zu bringen. Sie sollen den Staat eindämmen. Mehr...

«Ich verstehe jeden, der bei diesen Zahlen leer schlucken muss»

Die berüchtigte Rosengartenstrasse in Zürich soll untertunnelt werden. Der Regierungsrat spricht von einem «historischen Schritt». Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Kein Geld für Ausländer-Sprachkurse

SP und Alternative wünschen sich Geld vom Kanton für Kurse zur Integration von ausländischen Schülern. Der Kantonsrat hat kein Gehör dafür. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat direkt aus dem Parlament berichtet. Mehr...

«Wir wären für die nächsten zwanzig Jahre einbalsamiert»

Interview Baudirektor Markus Kägi (SVP) sagt, die Kulturlandinitiative schwäche die Wirtschaftsmetropole Zürich. Mehr...

«Seit Fukushima spricht niemand mehr vom Klimaschutz»

Regierungsrat Markus Kägi (SVP) stellt den geplanten Atomausstieg des Bundesrats infrage. Er warnt vor den Konsequenzen für die Wirtschaft und unseren Lebensstandard. Mehr...

Naegeli schliesst mit Zürich ab

Der «Totentanz» im Grossmünster bleibt nach einem Streit mit dem Kanton unvollendet. Spraykünstler Harald Naegeli macht nun reinen Tisch. Mehr...

Wenn das Grundstück plötzlich zehnmal mehr wert ist

Bei Umzonungen kann sich das Vermögen der Eigentümer auf einen Schlag vermehren. Davon soll die öffentliche Hand profitieren. Mehr...

Die Öffentlichkeit soll auch profitieren

Noch fordert das kantonale Parlament bei Umzonungen nur geringe Abgaben von Landbesitzern. Doch das könnte sich im neu gewählten Rat ändern. Mehr...

Der liebe Herr Baudirektor tritt ab

Porträt Das aggressive Gepolter, das manche in seiner Partei pflegen, war nie die Sache von Markus Kägi. Mehr...

Warum Strassen ohne Leitplanken sicherer sein sollen

Die sogenannte Horrorkurve von Maur wäre mit seitlichen Planken weniger sicher, erklärt Baudirektor Markus Kägi. Mehr...

So sah das Pfahlbaudorf auf dem Sechseläutenplatz aus

Video Die archäologischen Ausgrabungen beim Parkhaus Opéra haben Erstaunliches zutage gefördert. Und Rätselhaftes. Mehr...

Das linksufrige Gymi wird in Horgen oder Wädenswil gebaut

Noch vier Standorte sind für die Kantonsschule Zimmerberg im Rennen. Eines der Areale gehört Financier Martin Ebner. Mehr...

Zürichs unberührbarer Boden

In einem Hinterhof am Zürcher Rennweg hat der Kanton jeden unbeaufsichtigten Spatenstich verboten, weil im Untergrund Überreste der Kelten und Römer vermutet werden. Mehr...

ZSC-Stadion: Grüne vermuten Stimmungsmache

Laut Kanton gilt der Planungsstop wegen der Kulturlandinitiative auch fürs geplante Hockeystadion. Die Grünen widersprechen – und wittern politische Ränkespiele. Mehr...

Der vorgezogene 1. August

Spezielle Redner sind am Nationalfeiertag die Würze der Feierlichkeiten. Lindau feiert wegen seines berühmten Gastes schon heute. Mehr...

Uneins beim «Kasernen-Bschiss»

Eine Kasernenanlage ohne Polizei, lautete das Versprechen. Die bisherigen Regierungsräte werden es auch nach den Wahlen nicht halten. Im Gegensatz zu den neuen Kandidaten. Mehr...

Der Kampf um die Milliardenkasse

Wer soll im Regierungsrat nach Ursula Gut die Finanzdirektion übernehmen? Die Parteien drängen die SVP in die Verantwortung, doch diese schielt auf die Bildung. Mehr...

See, Wald, Beton oder einfach ein Garten?

Die Kasernenwiese liegt mitten in der Stadt und soll 2020 öffentlich werden. Das lässt Landschaftsarchitekten träumen. Mehr...

Der grosse Atompoker

Am Montag entscheidet das Parlament über die Position des Kantons zum Atomausstieg. Da es knapp wird, laufen zwischen den Parteien die Drähte heiss. Es zeichnet sich ab, dass die Linke ihre Extremposition opfert. Mehr...

Unterländer Angriff auf die «Alpen-Opec»

Die Bergkantone sollen mehr Geld für die Wassernutzung erhalten. Zürichs Baudirektor Markus Kägi will die Wasserzinsen aber gar senken. Mehr...

Markus Kägi zwischen Greta und SVP

Analyse Der Baudirektor hört auf. Er begann als grüner Solarförderer, blieb der AKW-Lobby treu und mühte sich mit Uetliberg-Wirt Fry ebenso wie mit dem PJZ ab. Mehr...

Die SVP auf heikler Mission

Die SVP muss nach der Rücktrittsankündigung von Markus Kägi einen Sitz im Zürcher Regierungsrat verteidigen. Helfen könnte ein überzeugender Kandidat oder noch besser: Eine Kandidatin. Mehr...

Peinlich für einen Obersparer

Kommentar Als führungsstarker Baudirektor müsste Kägi seinen Gschpänli von der Justiz und der Polizei klare Grenzen setzen. Mehr...

Was Graf die Wiederwahl kostete

Analyse Eine Nachwahlbefragung des «Tages-Anzeigers» bringt Licht ins Dunkel des Wahlsonntags. Mehr...

Der Regierungsrat macht es sich zu einfach

Analyse Die Erneuerung des Unispitals sollte nicht am Gericht erstritten werden. Mehr...

Sechseläutenplatz – was siehst du?
Mit VR-Brillen 5000 Jahre in die Vergangenheit.

Stichworte

Autoren

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».