Stichwort:: Markus Notter

News

Weggesperrt, weil sie nicht ins Schema passten

Zehntausende Menschen wurden in der Schweiz Opfer von «administrativen Versorgungen», wie eine Expertenkommission festhält. Sie fordert mehr finanzielle Hilfe für die Betroffenen. Mehr...

SP-Mann überrascht mit MEI-Referendum

Die SVP wollte nicht, also kündigt ein Tessiner an, die Parlamentsarbeit in Sachen Masseneinwanderungs-Initiative vors Volk bringen zu wollen. Mehr...

Schweiz wird attraktiver für Sterbetouristen

Das Verbot der organisierten Suizidbeihilfe durch den deutschen Bundestag hat Folgen für die Schweiz. Mehr...

Der Fall Bonstetten kommt wieder vor Gericht

Der Mann, der sein Kind tötete, will heute vor ­Obergericht eine mildere Strafe erreichen. Kommt der Fall heute zu einem Ende? Mehr...

Händel top, Monteverdi Flop

Das Zürcher Opernhaus zieht Bilanz einer erfolgreichen Spielzeit. Was beim Publikum ankam und was nicht, war zum Teil überraschend. Mehr...

Interview

«Das Fiese ist, dass die SVP das Referendum nicht ergreift»

Es laufe ein Spiel mit der Masseneinwanderungsinitiative, sagt der frühere Zürcher SP-Regierungsrat Markus Notter. Und erklärt, warum er unbedingt eine Abstimmung will. Mehr...

«Die SP könnte im Kanton Zürich 25 Prozent erreichen»

SP-Alt-Regierungsrat Markus Notter hofft, der Zürcher SP-Sieg nehme einen nationalen Trend vorweg. Mehr...

«Man fühlt sich nicht mächtig»

Interview Was zum Teufel tut ein Zürcher Regierungsrat? Markus Notter weiss es. Er sass 15 Jahre in der Regierung. Mehr...

Hintergrund

Wie sich die Schweiz selbst sabotierte

Lobbyisten sind manchmal auch erfolgreich, wenn sie falsch liegen. Das Scheitern des Staatsvertrags 2001 mit Deutschland über das Anflugregime auf Zürich ist dafür ein Lehrstück. Mehr...

Die SVP bekommt immer recht: Irgendwann treten alle zurück

Die Rücktrittsforderungen an Regierungs- und Stadträte in den letzten Jahren gehen in die Dutzende. Meist wurden sie von der SVP und den Juso gestellt. Mehr...

Meinung

Das Unrecht ist noch nah

Kommentar Bis vor wenigen Jahren sperrte der Staat Unschuldige ein. Nun muss er sie entschädigen – und die Lehren daraus ziehen. Mehr...

Vom Seeräuber-Jenny und dem Pfeifen-Johnny Notter

Alt-Regierungsrat Markus Notter steht auf der Bühne des Theaters Rigiblick. Mehr...


Weggesperrt, weil sie nicht ins Schema passten

Zehntausende Menschen wurden in der Schweiz Opfer von «administrativen Versorgungen», wie eine Expertenkommission festhält. Sie fordert mehr finanzielle Hilfe für die Betroffenen. Mehr...

SP-Mann überrascht mit MEI-Referendum

Die SVP wollte nicht, also kündigt ein Tessiner an, die Parlamentsarbeit in Sachen Masseneinwanderungs-Initiative vors Volk bringen zu wollen. Mehr...

Schweiz wird attraktiver für Sterbetouristen

Das Verbot der organisierten Suizidbeihilfe durch den deutschen Bundestag hat Folgen für die Schweiz. Mehr...

Der Fall Bonstetten kommt wieder vor Gericht

Der Mann, der sein Kind tötete, will heute vor ­Obergericht eine mildere Strafe erreichen. Kommt der Fall heute zu einem Ende? Mehr...

Händel top, Monteverdi Flop

Das Zürcher Opernhaus zieht Bilanz einer erfolgreichen Spielzeit. Was beim Publikum ankam und was nicht, war zum Teil überraschend. Mehr...

Zürich soll dem Bund Mafiageld in Millionenhöhe abtreten

Von den beschlagnahmtem Summen stehen dem Bund neun Millionen Franken zu. Ob Zürich den Entscheid des Bundesverwaltungsgerichts akzeptiert, ist noch offen. Mehr...

Notter will ein dunkles Kapitel der Schweizer Sozialgeschichte aufarbeiten

Jahrelang sind in der Schweiz Menschen ohne Gerichtsurteil in Anstalten weggesperrt worden. Eine Kommission mit Jurist Markus Notter (SP) wird dieses Unrecht wissenschaftlich untersuchen. Mehr...

Lebensschützer mobilisieren gegen Sterbehilfe-Treffen

Der Weltverband der Sterbehilfe-Organisationen führt in Zürich seinen grossen Kongress durch. Die Gegner organisieren eine Parallelveranstaltung. Zur gleichen Zeit – und gleich vis-à-vis. Mehr...

Metropolitankonferenz: Mauch löst Notter ab

Die Zürcher Stadtpräsidentin Corine Mauch ist neue Präsidentin des Vereins Metropolitanraum Zürich. Sie übernimmt das Amt vom zurücktretenden SP-Regierungsrat Markus Notter. Mehr...

Wer zieht gegen Blocher in den «Krieg»?

Analyse Im Kampf um die Zürcher Ständeratssitze ist Markus Notter der Wunschkandidat der SP. Es werden aber auch weitere prominente Namen gehandelt. Mehr...

Staatsanwalt zu Unrecht pensioniert

Die Justizdirektion hat einen 65-Jährigen in die Pension geschickt, obwohl er bis 2013 als Staatsanwalt gewählt ist. Nun muss der Kanton bis zu 100'000 Franken Lohn nachzahlen. Mehr...

Fall Florian: «Die Behörden hatten nicht genug Distanz zum Vater»

Ein Gutachten im Fall Florian G. zeigt: Die Behörden trifft eine Mitschuld am Tod des Vierjährigen. Florians Mutter sieht sich bestätigt. Die Vormundschaftsbehörde habe sich von Gustav G. völlig vereinnehmen lassen. Mehr...

Grünliberale und Grüne wollen der SP einen Regierungssitz abjagen

Der Zürcher Justizdirektor Markus Notter (SP) tritt 2011 ab. Das Gerangel um seine Nachfolge hat begonnen. Mehr...

Kirche, Viagra und ein Brandanschlag: Höhen und Tiefen in Notters Karriere

In den 14 Jahren als Regierungsrat kämpfte Markus Notter erfolgreich für eine Trennung von Kirche und Staat sowie eine neue Verfassung. Er wurde aber immer wieder hart für Fehler im Strafvollzug kritisiert. Mehr...

Notter tritt zurück: «Für den Bundesrat kandidiere ich nicht»

Der SP-Regierungsrat Markus Notter gibt sein Amt als Justizdirektor ab. «Einen Bundesrat Notter wird es nicht geben», sagt er gegenüber den Medien. Regine Aeppli kandidiert ein drittes Mal. Mehr...

«Das Fiese ist, dass die SVP das Referendum nicht ergreift»

Es laufe ein Spiel mit der Masseneinwanderungsinitiative, sagt der frühere Zürcher SP-Regierungsrat Markus Notter. Und erklärt, warum er unbedingt eine Abstimmung will. Mehr...

«Die SP könnte im Kanton Zürich 25 Prozent erreichen»

SP-Alt-Regierungsrat Markus Notter hofft, der Zürcher SP-Sieg nehme einen nationalen Trend vorweg. Mehr...

«Man fühlt sich nicht mächtig»

Interview Was zum Teufel tut ein Zürcher Regierungsrat? Markus Notter weiss es. Er sass 15 Jahre in der Regierung. Mehr...

Wie sich die Schweiz selbst sabotierte

Lobbyisten sind manchmal auch erfolgreich, wenn sie falsch liegen. Das Scheitern des Staatsvertrags 2001 mit Deutschland über das Anflugregime auf Zürich ist dafür ein Lehrstück. Mehr...

Die SVP bekommt immer recht: Irgendwann treten alle zurück

Die Rücktrittsforderungen an Regierungs- und Stadträte in den letzten Jahren gehen in die Dutzende. Meist wurden sie von der SVP und den Juso gestellt. Mehr...

Das Unrecht ist noch nah

Kommentar Bis vor wenigen Jahren sperrte der Staat Unschuldige ein. Nun muss er sie entschädigen – und die Lehren daraus ziehen. Mehr...

Vom Seeräuber-Jenny und dem Pfeifen-Johnny Notter

Alt-Regierungsrat Markus Notter steht auf der Bühne des Theaters Rigiblick. Mehr...

Stichworte

Autoren

Paid Gallery

Erleben Sie ein einmaliges Abenteuer in Australien

Unendliche Weiten und spektakuläre Landschaften: An diese zweiwöchige Reise werden Sie sich Ihr Leben lang erinnern.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.