Stichwort:: Martin Bäumle

News

Green Cross verheimlichte Spendern ein Millionenloch

Die Umweltorganisation Green Cross ist in finanzieller Not. Ihr Chef Martin Bäumle hat die Geschäftsführerin angezeigt. Mehr...

Die EU droht der Schweiz im Strommarkt mit Nachteilen

Die Verzögerungstaktik beim Rahmenabkommen könnte die Schweizer Stromversorgung treffen. Das dürften Konsumenten zu spüren bekommen. Mehr...

Bundesgericht stützt Martin Bäumle

Der Freispruch des Zürcher GLP-Nationalrats vom Vorwurf der Amtsgeheimnisverletzung ist rechtens. Das Gericht tritt nicht auf die Beschwerde gegen das Urteil ein. Mehr...

Beznau 1 darf wieder ans Netz

Der Stromkonzern Axpo darf seinen Atommeiler nach drei Jahren Stillstand wieder in Betrieb nehmen. Der Entscheid der Atomaufsicht des Bundes ist höchst umstritten. Mehr...

Unheilige Allianz bekämpft Klimaabkommen mit der EU

Die Schweiz und die EU wollen ihren Emissionshandel verknüpfen. Dagegen regt sich im Parlament Widerstand. Mehr...

Liveberichte

«Die Schweiz müsste bis zu 20'000 Flüchtlingen Schutz bieten»

Kurz vor den Wahlen 2015 stellen sich die Präsidenten der grossen Bundesparteien im Live-Chat den Lesern von Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Heute: GLP-Chef Martin Bäumle. Mehr...

Interview

«Die Schweiz verhält sich wie eine Made im Speck»

Interview Der angehende GLP-Präsident Jürg Grossen plädiert für eine grüne Politik ohne Verbote. Seine Partei will er als einzig wahre liberale Kraft zum Erfolg zurückführen. Mehr...

Das sagen die Parteien zur DSI-Trendwende

Überraschung im «Durchsetzungs»-Abstimmungskampf: Umfragen zeigen den Trend zu einem Nein-Sieg auf. Was die Parteichefs dazu sagen. Mehr...

«Ich würde auch mehr nehmen»

Serie Martin Bäumle (Grünliberale) ist Fan von Alfred Escher und ABBA – und niemals wunschlos glücklich. Mehr...

«Verantwortung? Natürlich»

Interview Ein Fiasko erlebt Martin Bäumle mit der GLP-Initiative. Fühlt er sich persönlich verantwortlich? Und was bedeutet das Debakel fürs Wahljahr? Der Parteichef nimmt Stellung. Mehr...

«Das gibt einen langen Lauf»

Interview Martin Bäumle, Nationalrat aus Dübendorf und Präsident der Schweizer Grünliberalen, kandidiert für den Ständerat – als Nachfolger seiner Parteikollegin Verena Diener. Er hält seine Chancen für intakt. Mehr...

Hintergrund

Die Abtrünnigen

Sie bringen ihren Gegnern Glück: Hans Grunder (BDP) und Daniel Fässler (CVP) sorgen am häufigsten für Erfolge der Konkurrenz im Nationalrat. Das zeigt eine neue Auswertung. Mehr...

Bäumle geht – kommt Bewegung in die Mitte?

Der Rücktritt des Präsidenten der Grünliberalen könnte neuen Schwung bringen für eine Zusammenarbeit mit CVP und BDP. Mehr...

Der Excel-Politiker

Porträt Zehn Jahre lang war Martin Bäumle der Präsident der Grünliberalen, nun tritt er ab. Er hat die GLP stark gemacht – und war gleichzeitig ihr grösster Schwachpunkt. Mehr...

Verurteilte Parlamentarier

Nationalrat Martin Bäumle ist vom Bezirksgericht Uster verurteilt worden. Er ist nicht der erste Bundesparlamentarier in dieser Lage. Mehr...

Die Kleinparteien suchen neue Themen

Der neue, starke Rechtsblock stellt Grünliberale und BDP vor neue Probleme. Die Energiewende zieht nicht mehr – sondern andere Themen. Mehr...

Meinung

Sein politisches Erbe kann sich sehen lassen

Kommentar Martin Bäumle übergibt seinen Nachfolgern eine stagnierende Partei. Die Grünliberalen haben aber das Potenzial, künftig eine wichtigere Rolle zu spielen. Mehr...

Im Bett mit dem Teufel

Analyse Bei den Regierungsratswahlen in der Waadt bekämpfen FDP, SVP und GLP die Linke gemeinsam. Doch die Allianz ist ein Murks. Mehr...

Zürichs Bürgerliche müssen sich zusammenraufen

Kommentar Die Zürcher SVP schafft es zurzeit einfach nicht, in den Ständerat zu kommen. Nach dem Triumph der SP bleibt ihr nichts anderes übrig, als FDP-Mann Noser zu unterstützen. Mehr...

Bäumles erster Ernstkampf

Analyse Den erfolgsverwöhnten Grünliberalen droht die erste Niederlage im Parlament. Ihre Volksinitiative wird sie auf den Boden der politischen Realität holen. Und das dürfte nicht ohne Folgen bleiben. Mehr...

Mal Büezer, mal Frauenversteher, mal Haudegen

Porträt Seit einem Jahr ist Philipp Müller Präsident der FDP. Sein Stil erinnert an Guido Westerwelle, Ex-Vorsitzender der deutschen FDP. Was bleibt vom Aargauer Politiker hängen? Eine Bilanz. Mehr...


Green Cross verheimlichte Spendern ein Millionenloch

Die Umweltorganisation Green Cross ist in finanzieller Not. Ihr Chef Martin Bäumle hat die Geschäftsführerin angezeigt. Mehr...

Die EU droht der Schweiz im Strommarkt mit Nachteilen

Die Verzögerungstaktik beim Rahmenabkommen könnte die Schweizer Stromversorgung treffen. Das dürften Konsumenten zu spüren bekommen. Mehr...

Bundesgericht stützt Martin Bäumle

Der Freispruch des Zürcher GLP-Nationalrats vom Vorwurf der Amtsgeheimnisverletzung ist rechtens. Das Gericht tritt nicht auf die Beschwerde gegen das Urteil ein. Mehr...

Beznau 1 darf wieder ans Netz

Der Stromkonzern Axpo darf seinen Atommeiler nach drei Jahren Stillstand wieder in Betrieb nehmen. Der Entscheid der Atomaufsicht des Bundes ist höchst umstritten. Mehr...

Unheilige Allianz bekämpft Klimaabkommen mit der EU

Die Schweiz und die EU wollen ihren Emissionshandel verknüpfen. Dagegen regt sich im Parlament Widerstand. Mehr...

Der neue GLP-Präsident sieht sich als «Teamchef»

Die zwei Top-Kandidatinnen haben abgesagt und so den Weg frei gemacht für den Berner Oberländer Jürg Grossen. Mehr...

«Ich war immer überzeugt, dass ich unschuldig bin»

Video Freispruch für Martin Bäumle: Das Zürcher Obergericht kippt das frühere Urteil und entlastet den Nationalrat und Dübendorfer Finanzvorsteher. Er habe das Amtsgeheimnis nicht verletzt. Mehr...

Bäumle tritt ab – wer wird sein Nachfolger?

Martin Bäumle hat die Grünliberalen stark geprägt. Schon deshalb wird die Suche nach einem Nachfolger eine heikle Aufgabe für die Partei werden. Mehr...

«Bösartige Attacken»: Gorbatschow tritt gegen Bäumle nach

Green Cross kommt nicht zur Ruhe. Gründungspräsident Gorbatschow erhebt neue Vorwürfe – Interimspräsident Bäumle wehrt sich. Mehr...

Gorbatschow wirft Bäumle Sabotage vor

Die Umweltschutzorganisation Green Cross und ihre Schweizer Sektion erheben gegenseitige Vorwürfe. Mehr...

Burkaverbot nach Schweizerart

Den Körperschleier verbieten? Ja, aber bitte verfassungsästhetisch korrekt. Diese Haltung setzt sich bei Schweizer Politikern immer deutlicher durch. Mehr...

«Umweltfreundliches Verhalten darf nicht bestraft werden»

Wer zu Stosszeiten auf Strasse oder Schiene unterwegs ist, könnte künftig mehr bezahlen müssen. Das plant der Bundesrat. Die Reaktionen folgen prompt. Mehr...

Martin Bäumle schuldig gesprochen

Video Ein Gericht hat den GLP-Nationalrat und Dübendorfer Stadtrat wegen Amtsgeheimnisverletzung verurteilt. Martin Bäumle gibt aber nicht auf. Mehr...

GLP-Präsident Bäumle hat eine breitere Spitze um sich

Neu sind im Präsidium der Grünliberalen unter anderem zwei Frauen sowie ein Mitglied der Jungpartei vertreten. Mehr...

GLP-Nationalrat Bäumle muss vor Gericht

Martin Bäumle ist wegen «Verletzung des Amtsgeheimnisses» angeklagt. Er soll als Stadtrat von Dübendorf heikle Daten an einen Journalisten weitergegeben haben. Mehr...

«Die Schweiz müsste bis zu 20'000 Flüchtlingen Schutz bieten»

Kurz vor den Wahlen 2015 stellen sich die Präsidenten der grossen Bundesparteien im Live-Chat den Lesern von Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Heute: GLP-Chef Martin Bäumle. Mehr...

«Die Schweiz verhält sich wie eine Made im Speck»

Interview Der angehende GLP-Präsident Jürg Grossen plädiert für eine grüne Politik ohne Verbote. Seine Partei will er als einzig wahre liberale Kraft zum Erfolg zurückführen. Mehr...

Das sagen die Parteien zur DSI-Trendwende

Überraschung im «Durchsetzungs»-Abstimmungskampf: Umfragen zeigen den Trend zu einem Nein-Sieg auf. Was die Parteichefs dazu sagen. Mehr...

«Ich würde auch mehr nehmen»

Serie Martin Bäumle (Grünliberale) ist Fan von Alfred Escher und ABBA – und niemals wunschlos glücklich. Mehr...

«Verantwortung? Natürlich»

Interview Ein Fiasko erlebt Martin Bäumle mit der GLP-Initiative. Fühlt er sich persönlich verantwortlich? Und was bedeutet das Debakel fürs Wahljahr? Der Parteichef nimmt Stellung. Mehr...

«Das gibt einen langen Lauf»

Interview Martin Bäumle, Nationalrat aus Dübendorf und Präsident der Schweizer Grünliberalen, kandidiert für den Ständerat – als Nachfolger seiner Parteikollegin Verena Diener. Er hält seine Chancen für intakt. Mehr...

«Die Gefahr ist zu gross, einen wie Martin Bäumle zu verheizen»

Interview Thomas Maier, Präsident der Grünliberalen, schätzt die Chancen seiner Partei bei den Regierungsratswahlen als zu gering ein. Deshalb verzichtet die GLP auf eine Kandidatur. Mehr...

«Ich muss lernen, mehr Vertrauen zu schenken»

Grünliberalen-Chef Martin Bäumle sagt, dass er nach seinem Herzinfarkt mehr delegieren, an seinen Mandaten aber festhalten will. Mehr...

«Der bilaterale Weg bietet noch Optionen»

GLP-Präsident Martin Bäumle sieht bei den bilateralen Beziehungen mit der EU wenig Handlungsbedarf. Die Schweiz müsse aufpassen, dass sie nicht zum Spielball werde. Mehr...

«Ich schlafe mit gutem Gewissen»

GLP-Parteipräsident Martin Bäumle rechtfertigt sein Vorgehen im Hochhaus-Fall. Das Kollegialitätsprinzip habe er als Dübendorfer Stadtrat nicht verletzt. Kritik übt er an der SVP. Mehr...

«Dann hätten wir Bäumle ans Messer geliefert»

Interview Dübendorfs Stadtpräsident Lothar Ziörjen sagt im Interview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet, warum er im Indiskretionsfall Bäumle keine Anzeige erstattet hat. Und ob er Bäumle noch vertraut. Mehr...

«Die FDP ist hauptverantwortlich für den Schlendrian»

Interview Die vom Erfolg verwöhnten Grünliberalen haben bei der Zweitwohnungsinitiative eine Niederlage einstecken müssen. GLP-Chef Martin Bäumle meint im Interview, man habe ihm den Lead bei der Nein-Kampagne aufgezwungen. Mehr...

«Steuerabzüge fürs Zugfahren sollen komplett abgeschafft werden»

Die vom Bundesrat vorgeschlagene Obergrenze von 800 Franken für den Pendlerabzug kommt bei den Parteien schlecht an. Nur die Grünliberalen sind dafür. Präsident Martin Bäumle sagt, warum. Mehr...

Die Abtrünnigen

Sie bringen ihren Gegnern Glück: Hans Grunder (BDP) und Daniel Fässler (CVP) sorgen am häufigsten für Erfolge der Konkurrenz im Nationalrat. Das zeigt eine neue Auswertung. Mehr...

Bäumle geht – kommt Bewegung in die Mitte?

Der Rücktritt des Präsidenten der Grünliberalen könnte neuen Schwung bringen für eine Zusammenarbeit mit CVP und BDP. Mehr...

Der Excel-Politiker

Porträt Zehn Jahre lang war Martin Bäumle der Präsident der Grünliberalen, nun tritt er ab. Er hat die GLP stark gemacht – und war gleichzeitig ihr grösster Schwachpunkt. Mehr...

Verurteilte Parlamentarier

Nationalrat Martin Bäumle ist vom Bezirksgericht Uster verurteilt worden. Er ist nicht der erste Bundesparlamentarier in dieser Lage. Mehr...

Die Kleinparteien suchen neue Themen

Der neue, starke Rechtsblock stellt Grünliberale und BDP vor neue Probleme. Die Energiewende zieht nicht mehr – sondern andere Themen. Mehr...

Jositsch ist der grösste Zürcher SP-Abweichler

Sozialhilfe, Mindestlohn oder Frauenquote: Hier hat die SP eine klare Meinung – und Ständeratskandidat Daniel Jositsch eine andere. Er ist nicht der einzige abseits der Parteilinie. Mehr...

Wackelnde Sitze, fehlende Leader und ein historisches Debakel

Porträt Nach Erfolgen stehen die Grünliberalen plötzlich mit dem Rücken zur Wand. Mehr...

Sein Kraftort ist die Excel-Tabelle

Porträt Martin Bäumle, Ständeratskandidat für die Grünliberalen, hält alles für lösbar, was sich berechnen lässt. Mehr...

«Das zeugt von einer Arroganz sondergleichen»

Für die gegenwärtige WEF-Nutzung des Flugplatzes in Dübendorf schaffte der Bund das Vetorecht der Gemeinde ab. Diese fürchtet nun um den Innovationspark und erwägt rechtliche Schritte. Mehr...

Der Tesla-Trick

Für 4000 Franken bietet sich der US-Elektroautohersteller in der Schweiz anderen Autoverkäufern als CO2-«Kumpane» an. Was steckt hinter dem Deal? Mehr...

Die Zeichen stehen auf Rechtsrutsch

Ein Jahr vor den Wahlen 2015 präsentiert sich die Lage für das Mitte-links-Lager bedrohlich. SVP-Kernthemen werden 2015 die Agenda dominieren. Was der GLP droht. Mehr...

Warum die Grünliberalen Bäumle brauchen

Schon vor zwei Jahren wollte GLP-Chef Martin Bäumle parteiintern Verantwortung abgeben. Nach seinem Herzinfarkt stellt sich die Frage: Ist ihm dies gelungen? Mehr...

Bäumle und das ungesunde Politiker-Leben

Hintergrund Wenig Schlaf, viel Stress und zu viel und zu spätes Essen: Wie die politische Arbeit den GLP-Präsidenten über seine Grenzen brachte. Mehr...

Der Aufsteiger

Porträt BDP-Präsident Martin Landolt ist der neue starke Mann der Mitte. Mit dem automatischen Informationsaustausch spurtet er allen bürgerlichen Parteien davon. Mehr...

Was Schweizer Parteipräsidenten von der US-Wahl erwarten

Hintergrund In gut 30 Stunden fällt in den USA die Entscheidung. Christian Levrat, Toni Brunner und Co. blicken mit Skepsis über den Grossen Teich. Mehr...

Sein politisches Erbe kann sich sehen lassen

Kommentar Martin Bäumle übergibt seinen Nachfolgern eine stagnierende Partei. Die Grünliberalen haben aber das Potenzial, künftig eine wichtigere Rolle zu spielen. Mehr...

Im Bett mit dem Teufel

Analyse Bei den Regierungsratswahlen in der Waadt bekämpfen FDP, SVP und GLP die Linke gemeinsam. Doch die Allianz ist ein Murks. Mehr...

Zürichs Bürgerliche müssen sich zusammenraufen

Kommentar Die Zürcher SVP schafft es zurzeit einfach nicht, in den Ständerat zu kommen. Nach dem Triumph der SP bleibt ihr nichts anderes übrig, als FDP-Mann Noser zu unterstützen. Mehr...

Bäumles erster Ernstkampf

Analyse Den erfolgsverwöhnten Grünliberalen droht die erste Niederlage im Parlament. Ihre Volksinitiative wird sie auf den Boden der politischen Realität holen. Und das dürfte nicht ohne Folgen bleiben. Mehr...

Mal Büezer, mal Frauenversteher, mal Haudegen

Porträt Seit einem Jahr ist Philipp Müller Präsident der FDP. Sein Stil erinnert an Guido Westerwelle, Ex-Vorsitzender der deutschen FDP. Was bleibt vom Aargauer Politiker hängen? Eine Bilanz. Mehr...

Schweizer Politiker im Auto-Complete-Test

Wenn genügend oft nach einer bestimmten Begriffskombination gegoogelt wird, zeigt die Suchmaschine diese Kombination automatisch an. Wie steht es bei Schweizer Politikern? Offenbart Google Brisantes über sie? Mehr...

Martin Bäumle spielt zu Unrecht den Selbstlosen

Analyse In der Dübendorfer Hochhaus-Affäre handelte der Politiker aus Egoismus. Mehr...

«Zuppiger und Walter sind Softies»

TV-Kritik Die gestrige SF-«Arena» hätte eine Orientierung zur Ausgangslage der Bundesratswahlen schaffen sollen. Im Vordergrund stand jedoch vor allem eins: Heftige Kritik an der SVP-Führung – und zwar von allen Seiten. Mehr...

TV-Kritik: Der selbstbewusste Herr Bäumle

Gestern Abend trat der Parteipräsident der Grünliberalen, Martin Bäumle, bei Roger Schawinski zum Interview an. Auf unangenehme Fragen gab er selten konkrete Antworten. Mehr...

Der Grünliberale

Eine neue Bewegung erfasst die Schweiz. Sie bringt zwei gesellschaftspolitische Strömungen zusammen, die bislang als unvereinbar galten. Fragt sich, wer der Wähler dieser Kreuzung ist? Und: Ist er nur ein Modewähler? Mehr...

Wähler wetten auf unbekannte Pferde

Gewinner der Zürcher Wahlen sind die neuen Mitteparteien. Noch ist aber kaum bekannt, wer deren Politik umsetzen wird. Ein Kommentar von Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Reporterin Claudia Blumer. Mehr...

Stichworte

Autoren

Paid Post

Mit CallDoc clever und flexibel versichert

Lassen Sie sich rund um die Uhr medizinisch beraten – und sparen Sie dabei! Profitieren Sie vom Prämienrabatt der Grundversicherung. Jetzt Offerte anfordern.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.