Stichwort:: Thomas Heiniger

News

Ausländische Ärzte drängen nach Zürich

In Zürcher Arztpraxen hat sich der Anteil ausländischer Ärzte seit 2010 verdreifacht. Gesundheitsdirektorin Natalie Rickli (SVP) will nun die Zulassungspraxis überprüfen. Mehr...

Rickli geht im Streit um Axsana-Kredit als Siegerin hervor

Die Firma des ehemaligen Gesundheitsdirektors Thomas Heiniger zahlt dem Kanton 1,8 Millionen Franken zurück. Mehr...

Streit zwischen Rickli und Heiniger eskaliert

Die Zürcher Gesundheitsdirektorin und ihr Vorgänger haben sich nicht über die Rückzahlung eines Kredits einigen können. Mehr...

Natalie Rickli fordert Geld von ihrem Vorgänger zurück

Die neue Zürcher Gesundheitsdirektorin will das Geld sehen, das Thomas Heinigers Firma Axsana dem Kanton schuldet. Mehr...

Das elektronische Patientendossier wird teuer

Der frühere Gesundheitsdirektor Thomas Heiniger will für die digitale Lösung ein Monopol schaffen. Dabei liefert seine Firma Axsana nicht, was sie versprochen hat. Mehr...

Liveberichte

Kein Geld für Ausländer-Sprachkurse

SP und Alternative wünschen sich Geld vom Kanton für Kurse zur Integration von ausländischen Schülern. Der Kantonsrat hat kein Gehör dafür. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat direkt aus dem Parlament berichtet. Mehr...

Interview

«Man soll nicht überall nach Wettbewerb rufen»

Nach den Vorwürfen zu den elektronischen Patientendossiers: Thomas Heiniger spricht über die Forderung von Natalie Rickli, Interessenskonflikte und sein Honorar. Mehr...

«In Zürcher Spitälern wird zu oft unnötig behandelt»

Grund dafür sind falsche finanzielle Anreize für Ärzte, sagt Thomas Heiniger. Wie er diese streichen möchte, erklärt der Gesundheitsdirektor im Interview. Mehr...

«Gewisse Kliniken schiessen obenaus»

Interview Spitäler sollen zahlen, die überdurchschnittlich viele Zusatzversicherte behandeln. Damit zielt Gesundheitsdirektor Thomas Heiniger primär auf eine Klinik. Mehr...

«Wir haben ein grosses Potenzial an Prävention»

Der Zürcher Gesundheitsdirektor Thomas Heiniger (FDP) rühmt Zürich als günstigstes urbanes Zentrum. Mehr...

«Diese Ungerechtigkeit muss beseitigt werden»

Der Zürcher Gesundheitsdirektor Thomas Heiniger will eine Korrektur: Weil die Berner zu tiefe Krankenkassenprämien bezahlt haben, sollen sie den Zürchern etwas zurückgeben, die zu viel zahlen mussten. Mehr...

Hintergrund

Testfall für Privatisierungen

Gesundheitsdirektor Thomas Heiniger möchte das Kantonsspital Winterthur verkaufen. Im Parlament ist das Vorhaben höchst umstritten. Mehr...

Der vorgezogene 1. August

Spezielle Redner sind am Nationalfeiertag die Würze der Feierlichkeiten. Lindau feiert wegen seines berühmten Gastes schon heute. Mehr...

Soll das Kantonsspital Winterthur verkauft werden?

Gesundheitsdirektor Thomas Heiniger (FDP) und Regierungsratskandidatin Jacqueline Fehr (SP) streiten sich über die Frage, wie viel privates Unternehmertum für ein Spital gut ist. Mehr...

Der Kampf um die Milliardenkasse

Wer soll im Regierungsrat nach Ursula Gut die Finanzdirektion übernehmen? Die Parteien drängen die SVP in die Verantwortung, doch diese schielt auf die Bildung. Mehr...

Zürich vs. Bund im Prämien-Hickhack

Mit harschen Worten kritisierte Gesundheitsdirektor Thomas Heiniger den Bund wegen der Prämienerhöhung. In Bern hält man dagegen – und rechnet vor. Mehr...

Meinung

Heinigers Einheitsbrei ist ungeniessbar

Kommentar Der frühere Zürcher Gesundheitsdirektor hat ein Imperium für Informatik im Gesundheitswesen aufgebaut. Mehr...

Teure Machtkämpfe

Kommentar Wie Thomas Heiniger selbst zur Eskalation des Streits um die Sarkom-Chirurgie beitrug. Mehr...

Letzte Amtshandlung: Spitäler brüskieren

Analyse Der abtretende Regierungsrat Thomas Heiniger (FDP) hat das Zürcher Gesundheitswesen zum nationalen Vorbild gemacht – gegen viel Widerstand. Mehr...

Zürichs Bürgerliche stehen vor einer Abwehrschlacht

Analyse Nachdem Thomas Heiniger (FDP) seinen Rücktritt angekündigt hat, sind die Regierungsratswahlen lanciert. Es könnte spannend werden. Mehr...

«Wenn der Blutmond sich rö-ötet»

Kolumne SVP und EDU legen sich im Kantonsrat für das hehre Vaterland ins Zeug. Ihre Forderung: Die Nationalhymne als Pflichtstoff in der Schule. Mehr...


Ausländische Ärzte drängen nach Zürich

In Zürcher Arztpraxen hat sich der Anteil ausländischer Ärzte seit 2010 verdreifacht. Gesundheitsdirektorin Natalie Rickli (SVP) will nun die Zulassungspraxis überprüfen. Mehr...

Rickli geht im Streit um Axsana-Kredit als Siegerin hervor

Die Firma des ehemaligen Gesundheitsdirektors Thomas Heiniger zahlt dem Kanton 1,8 Millionen Franken zurück. Mehr...

Streit zwischen Rickli und Heiniger eskaliert

Die Zürcher Gesundheitsdirektorin und ihr Vorgänger haben sich nicht über die Rückzahlung eines Kredits einigen können. Mehr...

Natalie Rickli fordert Geld von ihrem Vorgänger zurück

Die neue Zürcher Gesundheitsdirektorin will das Geld sehen, das Thomas Heinigers Firma Axsana dem Kanton schuldet. Mehr...

Das elektronische Patientendossier wird teuer

Der frühere Gesundheitsdirektor Thomas Heiniger will für die digitale Lösung ein Monopol schaffen. Dabei liefert seine Firma Axsana nicht, was sie versprochen hat. Mehr...

Das Kleinspital im Säuliamt kann vorläufig weitermachen

Alle Gemeinden des Bezirks stehen hinter dem Spital Affoltern. Nun kommt es auf die neue Gesundheitsdirektorin an. Mehr...

Zu viele Operationen: Thomas Heiniger schreitet ein

Der Zürcher FDP-Gesundheitsdirektor will den Spitalmarkt stärker regulieren. Mehr...

Zum Schluss zwei Schlappen für Heiniger

Der Kantonsrat hat dem abtretenden Gesundheitsdirektor gestern gleich zweimal die Gefolgschaft verweigert. Mehr...

Schwarze Liste: Krankenkasse will Geburt nicht zahlen

SonntagsZeitung Eine Entbindung ist ein Notfall: Eine Mutter, die ausstehende Rechnungen hatte, bekommt vor Gericht recht. Mehr...

Thomas Heiniger hört auf

Der Zürcher FDP-Gesundheitsdirektor tritt nicht mehr zur Wahl an. Er hat die Spitallandschaft geprägt. Mehr...

Gegen freisinnige «Regulierungswut»

Gesundheitsdirektor Thomas Heiniger (FDP) will den Spitälern vorschreiben, wie viele Operationen ihre Ärzte machen müssen. Zehn Regionalspitäler reichen dagegen Beschwerde ein. Mehr...

Nach Zitterpartie: Zürcher sind gegen Spital-AG

Video Schlappe für den Regierungsrat: Das Kantonsspital und die Psychiatrie Winterthur werden keine Aktiengesellschaften. Der Spitaldirektor ist sichtlich enttäuscht. Mehr...

Endlich: Eine Gratis-Notfallnummer für alle

Im letzten Jahr ist der Streit um den Notfalldienst zwischen den Ärzten und den Gemeinden eskaliert. Jetzt ist alles gut – oder fast alles. Mehr...

Opernball: Die Stadtpräsidentin tanzt lieber in der Küche

Kolumne Tanzvorlieben charakterisierten einen Menschen, heisst es. Stimmt die These, lernt man am im Zürcher Opernhaus die Prominenz neu kennen. Eine Typologie. Mehr...

Grünliberale zerschlagen Sparpläne bei Prämienverbilligung

Der Zürcher Regierungsrat darf bei jungen Erwachsenen aus besser verdienenden Familien keine 40 Millionen Franken sparen. Das Parlament hat ihm den Segen verweigert. Mehr...

Kein Geld für Ausländer-Sprachkurse

SP und Alternative wünschen sich Geld vom Kanton für Kurse zur Integration von ausländischen Schülern. Der Kantonsrat hat kein Gehör dafür. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat direkt aus dem Parlament berichtet. Mehr...

«Man soll nicht überall nach Wettbewerb rufen»

Nach den Vorwürfen zu den elektronischen Patientendossiers: Thomas Heiniger spricht über die Forderung von Natalie Rickli, Interessenskonflikte und sein Honorar. Mehr...

«In Zürcher Spitälern wird zu oft unnötig behandelt»

Grund dafür sind falsche finanzielle Anreize für Ärzte, sagt Thomas Heiniger. Wie er diese streichen möchte, erklärt der Gesundheitsdirektor im Interview. Mehr...

«Gewisse Kliniken schiessen obenaus»

Interview Spitäler sollen zahlen, die überdurchschnittlich viele Zusatzversicherte behandeln. Damit zielt Gesundheitsdirektor Thomas Heiniger primär auf eine Klinik. Mehr...

«Wir haben ein grosses Potenzial an Prävention»

Der Zürcher Gesundheitsdirektor Thomas Heiniger (FDP) rühmt Zürich als günstigstes urbanes Zentrum. Mehr...

«Diese Ungerechtigkeit muss beseitigt werden»

Der Zürcher Gesundheitsdirektor Thomas Heiniger will eine Korrektur: Weil die Berner zu tiefe Krankenkassenprämien bezahlt haben, sollen sie den Zürchern etwas zurückgeben, die zu viel zahlen mussten. Mehr...

Testfall für Privatisierungen

Gesundheitsdirektor Thomas Heiniger möchte das Kantonsspital Winterthur verkaufen. Im Parlament ist das Vorhaben höchst umstritten. Mehr...

Der vorgezogene 1. August

Spezielle Redner sind am Nationalfeiertag die Würze der Feierlichkeiten. Lindau feiert wegen seines berühmten Gastes schon heute. Mehr...

Soll das Kantonsspital Winterthur verkauft werden?

Gesundheitsdirektor Thomas Heiniger (FDP) und Regierungsratskandidatin Jacqueline Fehr (SP) streiten sich über die Frage, wie viel privates Unternehmertum für ein Spital gut ist. Mehr...

Der Kampf um die Milliardenkasse

Wer soll im Regierungsrat nach Ursula Gut die Finanzdirektion übernehmen? Die Parteien drängen die SVP in die Verantwortung, doch diese schielt auf die Bildung. Mehr...

Zürich vs. Bund im Prämien-Hickhack

Mit harschen Worten kritisierte Gesundheitsdirektor Thomas Heiniger den Bund wegen der Prämienerhöhung. In Bern hält man dagegen – und rechnet vor. Mehr...

Keine harte Tour von Heiniger im Herzstreit

Das Stadtspital Triemli und auch die Klinik Hirslanden dürfen vorläufig weitermachen mit der Herzchirurgie. Mehr...

Schlechte Nachrichten für die Zürcher Herzchirurgie

Uniklinik-Herzchirurg Volkmar Falk verhandelt mit der Berliner Charité. Der Streit um die Zürcher Herzmedizin spitzt sich jetzt nochmals zu. Mehr...

Gut verdienenden Akademikern Prämien nicht mehr verbilligen

Heute profitieren Studienabgänger selbst dann noch von einer Vergünstigung der Krankenkasse, wenn sie längst einen guten Lohn haben. Solche Ungerechtigkeiten will der Regierungsrat nun beheben. Mehr...

Stadträtin Nielsen findet Heinigers Spitalfusionspläne prüfenswert

Gesundheitsdirektor Thomas Heinigers (FDP) Vorschlag, das Unispital mit den Zürcher Stadtspitälern Triemli und Waid zu fusionieren, erntet grossen Applaus. Einzelne Politiker würden gar noch weiter gehen. Mehr...

Der Eilfertige

Er ist beim Marathon so schnell unterwegs wie in der Politik. Aber Thomas Heiniger (FDP) agiert oft zu hurtig – auf Kosten der Qualität. Und Prinzipientreue ersetzt er durch Geschmeidigkeit. Mehr...

Chirurg, Philosoph, Hobbypolitiker

Zweifel ist ein bunter Hund, ein Freak, herrlich unverbraucht und als 53-Jähriger so euphorisch wie ein Jungsozialist. Mehr...

Heinigers Einheitsbrei ist ungeniessbar

Kommentar Der frühere Zürcher Gesundheitsdirektor hat ein Imperium für Informatik im Gesundheitswesen aufgebaut. Mehr...

Teure Machtkämpfe

Kommentar Wie Thomas Heiniger selbst zur Eskalation des Streits um die Sarkom-Chirurgie beitrug. Mehr...

Letzte Amtshandlung: Spitäler brüskieren

Analyse Der abtretende Regierungsrat Thomas Heiniger (FDP) hat das Zürcher Gesundheitswesen zum nationalen Vorbild gemacht – gegen viel Widerstand. Mehr...

Zürichs Bürgerliche stehen vor einer Abwehrschlacht

Analyse Nachdem Thomas Heiniger (FDP) seinen Rücktritt angekündigt hat, sind die Regierungsratswahlen lanciert. Es könnte spannend werden. Mehr...

«Wenn der Blutmond sich rö-ötet»

Kolumne SVP und EDU legen sich im Kantonsrat für das hehre Vaterland ins Zeug. Ihre Forderung: Die Nationalhymne als Pflichtstoff in der Schule. Mehr...

Politiker in Geiselhaft

Analyse Was Geld im Wahlkampf für Folgen haben kann, zeigt der Streit um die beiden Zürcher Gebühreninitiativen. Mehr...

Zürichs langweiligster Anlass? Von wegen!

Glosse Sieben mehr oder weniger launige Gedankenanstösse, die aufzeigen, weshalb es sich lohnen könnte, am Sonntag live vor Ort dem Zürich Marathon beizuwohnen. Mehr...

Was Graf die Wiederwahl kostete

Analyse Eine Nachwahlbefragung des «Tages-Anzeigers» bringt Licht ins Dunkel des Wahlsonntags. Mehr...

Jetzt steht Aeppli unter Druck

Kommentar Der Rücktritt von FDP-Finanzdirektorin Ursula Gut bringt SP-Bildungsdirektorin Regine Aeppli in Zugzwang. Tritt sie nicht zurück, gilt sie als Sesselkleberin. Mehr...

Der Regierungsrat macht es sich zu einfach

Analyse Die Erneuerung des Unispitals sollte nicht am Gericht erstritten werden. Mehr...

Stichworte

Autoren

Paid Post

Dank Hightech sicherer im Schnee unterwegs

Gewinnen Sie mit Bächli Bergsport und Mammut ein Lawinenverschütteten-Suchgerät der neusten Generation.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.