Zum Hauptinhalt springen

Raubversuch auf Denner in Baden schlägt fehl

In einer Filiale des Detailhändlers zog am Samstagmittag ein Mann eine Pistole. Die Polizei fahndet nach ihm.

Der Mann trug einen schwarzen Kapuzenpullover. Er bedrohte die Angestellte mit einer Pistole. Bild: Google
Der Mann trug einen schwarzen Kapuzenpullover. Er bedrohte die Angestellte mit einer Pistole. Bild: Google

Ein Unbekannter hat am Samstagmittag die Denner-Filiale in Baden überfallen. Der Raubversuch schlug jedoch fehl, worauf der Mann ohne Beute flüchtete. Die Fahndung der Polizei ist im Gang.

Die Kapuze seines schwarzen Pullovers über den Kopf geschlagen, betrat ein Mann gegen 13 Uhr den Laden an der Bruggerstrasse und zog eine Pistole. Damit bedrohte er die Angestellte und forderte Geld. Als es nicht gelang, die Kasse zu öffnen, flüchtete der Täter ohne Beute, wie die Kantonspolizei Aargau in einer Mitteilung schreibt.

Die alarmierte Polizei löste mit zahlreichen Patrouillen sofort eine Fahndung aus. Zunächst gelang es nicht, den Täter zu fassen. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

SDA/oli

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch