Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Rehe hätten bald keinen Platz mehr»

«Was gut ist, darf auch etwas kosten», sagt Marianne Trüb. Christian Jaques hingegen verweist auf die Kosten der Vorlage. Fotos: Reto Oeschger

Herr Jaques, es ist doch eine schöne Vorstellung, dass sich der Wildtierbestand im Kanton Zürich selbst reguliert und kein Reh, kein Wildschwein, kein Fuchs mehr geschossen werden muss. Was haben Sie dagegen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.