Zum Hauptinhalt springen

Riesens Retter ist selbst in Nöten

Der PR-Berater von Oberjugendanwalt Marcel Riesen, Roger Huber, schmiedet Pläne für Kunden, die in der Patsche sitzen.

Der PR-Berater muss nun selbst beraten werden: Roger Huber.
Der PR-Berater muss nun selbst beraten werden: Roger Huber.
zvg

Wer ist der Mann, der seit letztem Sommer Oberjugendanwalt Marcel Riesen für mehrere Tausend Franken im Monat in Krisenkommunikation berät und nun selber eine solche Beratung dringend nötig zu haben scheint? Dies, weil er im Verdacht steht, belastende Fotos an die Presse weitergeleitet zu haben. Roger Huber sei ein sehr jovialer Mensch, sagen Journalisten, die mit ihm zu tun hatten. Er sei mit jedem sofort per Du. Einer, der Vertrauen erweckt und einem das Gefühl gibt, er habe einen Plan. Einer, der einen offensiven Stil pflegt und es mag, wenn «etwas läuft». Ein Schnurri, sagen andere, manchmal ein gefährlicher: «Ein Marschflugkörper ausser Kontrolle.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.