Zum Hauptinhalt springen

SBB lassen Passagiere im Schnee stehen

Ein voller Zug blieb während dem Pendlerverkehr in Elgg stecken. Die Passagiere warteten vergebens auf Ersatzbusse.

Tiefe Temperaturen und Schneefall setzen den Gleisen zu: Eine S-Bahn fährt durch das Schneegestöber.
Tiefe Temperaturen und Schneefall setzen den Gleisen zu: Eine S-Bahn fährt durch das Schneegestöber.
Keystone

Der Schnee liess lange auf sich warten. Nun ist er da und sorgt sogleich für Zwischenfälle im öffentlichen Verkehr. Als der Thurbo heute Montagmorgen um 6.26 Uhr mit einer lediglich zweiminütigen Verspätung in Aadorf abfuhr, informierten die SBB die Zugpassagiere über eine Weichenstörung bei Winterthur, was für Verspätungen im Bahnverkehr gesorgt habe. Dass auch der besagte Zug davon betroffen sei, erwähnte die Durchsage aber nicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.