Zum Hauptinhalt springen

Schlag der Zürcher Cyber-Cops gegen 450 Fake-Shops

Sie bieten gefälschte Markenartikel an oder liefern gar nicht aus. Innert 24 Stunden gingen Hunderte betrügerische Shops online – und wurden gesperrt.

pu
«segelferien-karibik.ch» als Anbieter von Hosen? So erkennt man einen Fake-Shop. Foto: Kapo ZH
«segelferien-karibik.ch» als Anbieter von Hosen? So erkennt man einen Fake-Shop. Foto: Kapo ZH

Achtung, Schnäppchenjäger: Im Internet gibt es viele betrügerische Onlineshops. Sie bieten etwa teure Marken- oder Elektronikartikel an, meist zu auffällig günstigen Preisen. Diese Shops liefern aber entweder gefälschte oder überhaupt keine Ware aus.

In der Vorweihnachtszeit sind solche Pseudeoanbieter besonders aktiv. Die Abteilung Cybercrime der Kantonspolizei Zürich hat letzte Woche die Aufschaltung von 450 neuen betrügerischen Internetshops innert 24 Stunden beobachtet. Sie blockierte diese umgehend und störte dadurch das Weihnachtsgeschäft der Betrüger empfindlich, schreibt die Kapo in einer Mitteilung von heute Mittwoch.

6500 Betrügershops in zwei Jahren

Seit Anfang 2018 wurden über 6500 solcher Onlineshops von der Polizei identifiziert und gesperrt. Diese Massnahme führte zum drastischen Rückgang neu entstehender betrügerischer Shops mit Schweizer Internet-Domains, heisst es weiter.

Die Abteilung Cybercrime verfolgt das Geschehen in Zusammenarbeit mit der Schweizer Registrierungsstelle von «.ch»-Domains.

Die Kantonspolizei rät, unbekannte Onlineshops mit besonders attraktiven Konditionen und fehlendem Onlineseiten-Impressum zu meiden. «Beachten Sie Warnhinweise Ihres Internetbrowsers und überprüfen Sie, ob der Domainname mit dem Seiteninhalt übereinstimmt», schreibt die Polizei. Betrügerische Onlineshops weisen in den meisten Fällen einen unpassenden Domainnamen auf. Hier erfahren Sie mehr.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch