Zum Hauptinhalt springen

Skiparadies auf 400 Metern Höhe

Weil der Winter mit viel Schnee und Tiefsttemperaturen aufwartet, wird überall im Kanton Zürich die Skisaison eröffnet. Sogar Dietikon nimmt den Skilift in Betrieb.

Beschwingter Start in die Wintersaison: Familie beim Wintersport auf dem Atzmännig
Beschwingter Start in die Wintersaison: Familie beim Wintersport auf dem Atzmännig
PD
1 / 1

Wer in den kommenden Tagen von Zürich aus auf die Piste will, kann einfach in den 325er-Bus steigen und nach Dietikon fahren. Ab heute Montag startet dort der Skilift Chrüzacher seinen Betrieb.

«Wir sind bereit für die Saison», freut sich Barbara Schiffmann, Leiterin Aussenanlagen der Freizeitanlage Chrüzacher. Die rund 180 Meter lange Piste ist zwar eher für Anfänger gedacht. Trotzdem hofft Schiffmann auf viele Besucher und eine lange Saison. «Im vergangenen Jahr konnten wir den Lift nur in den Sportferien öffnen. In der Saison davor wurde er gar nicht in Betrieb genommen.» Zur Feier der diesjährigen Saisoneröffnung können Wintersportler die Anlage heute gratis benutzen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.