So schnell war die Brücke in Dietikon weg

Eindrücklicher Zeitraffer: In 30 Sekunden verschwindet die Schönwerderbrücke in der Zürcher Agglomeration.

Eindrückliche Nachtaktion: Die 170 Tonnen schwere Brücke wird abgebaut. Video: SDA

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde die Schönenwerdbrücke bei Dietikon ausgehoben. Die Brücke muss ersetzt werden, da sie in einem mangelhaften Zustand war. Die neue Brücke soll künftig vierspurig sein und mehr Verkehr zulassen.

Ausschnitte aus dem Rückbau in Echtzeit. Video: Tamedia/SDA

Damit die Brücke in die Luft gehoben werden konnte, musste der grösste Raupenkran der Schweiz hinzugezogen werden. Dieser wurde innert nur vier Tagen vor Ort zusammengebaut. 40 Schwertransporter lieferten die Einzelteile an. Die maximale Tragkraft des Riesenkrans wäre 700 Tonnen, die alte Schönenwerdbrücke wog 170 Tonnen. Das Spektakel dauerte rund zwei Stunden.

(jd/SDA)

Erstellt: 13.03.2017, 10:52 Uhr

Artikel zum Thema

Hier hebt ein Riesenkran eine Brücke in Dietikon in die Luft

Video In der Nacht auf Montag hat der grösste Raupenkran der Schweiz die 170 Tonnen schwere Schönenwerdbrücke ausgehoben. Das Video. Mehr...

Überführung kracht auf Autobahn – Ehepaar tot

Die herabstürzende Brücke erfasste ein Auto und verletzte die Insassen tödlich. Die italienische Hauptverbindung in den Süden ist gesperrt. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

TA Marktplatz

Blogs

Politblog Macht man so eine Bundesrätin?

Mamablog Künstliche Befruchtung – aus Papas Sicht

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Eiskalter Senkrechtstart: Der Extrembergsteiger und Mammut Athlet Dani Arnold eröffnet im Februar 2018 eine neue Eiskletter-Route in den weltbekannten kanadischen Helmcken Falls in British Columbia.
(Bild: Thomas Senf) Mehr...