Zum Hauptinhalt springen

Winterthurer An’Nur-Moschee muss schliessen

Schon Ende Jahr soll die umstrittene Moschee schliessen: Der Gebetsraum der An'Nur-Moschee in Winterthur.
Der langjährige Mietvertrag mit der Moschee wird nicht erneuert. Die Betreiber suchen ein neues Lokal – intensiv und bislang erfolglos. (17. November 2015).
Seit dem Verschwinden der Geschwister wird das Gotteshaus intensiv beobachtet, von der Polizei und von Journalisten. (24. November 2015)
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.