Zum Hauptinhalt springen

Stadtrat entscheidet über mehr Freiraum oder mehr Wohnungen

Die Teilrevision der Bau- und Zonenordnung ist abgeschlossen. Nächste Woche startet das Auflageverfahren. Für die Zukunft der Stadt und für Grundeigentümer ist vor allem ein Bereich von grossem Interesse.

Wie soll die Stadt in Zukunft aussehen? Die Bau- und Zonenordnung ist entscheidend für das Erscheinungsbild von Zürich. Die Frage ist, wo und ob verdichtet gebaut werden kann.
Wie soll die Stadt in Zukunft aussehen? Die Bau- und Zonenordnung ist entscheidend für das Erscheinungsbild von Zürich. Die Frage ist, wo und ob verdichtet gebaut werden kann.
Alessandro Della Bella, Keystone
Verdichtung ja oder nein? Entscheidet man sich für eine Erhöhung der Ausnützungsziffer, ist der Bau neuer Wohnungen möglich ...
Verdichtung ja oder nein? Entscheidet man sich für eine Erhöhung der Ausnützungsziffer, ist der Bau neuer Wohnungen möglich ...
Gaetan Bally, Keystone
Medienkonferenz unter den neuen Plänen: Die BZO 98 öffnet Industriezonen für Büros und gibt Wohnungen mehr Raum.
Medienkonferenz unter den neuen Plänen: Die BZO 98 öffnet Industriezonen für Büros und gibt Wohnungen mehr Raum.
Christoph Ruckstuhl, Keystone
1 / 6

Die Stadt Zürich wächst. Allein im zweiten Quartal 2013 wurden auf dem Stadtgebiet 192 Bauprojekte und 835 Wohnungen neu bewilligt. Insgesamt existieren in Zürich über 200'000 Wohnungen, rund 30 Prozent davon mit vier und mehr Zimmern. Seit 16 Jahren hat die Bevölkerung konstant zugenommen und liegt heute bei über 396'000 Personen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.