Zum Hauptinhalt springen

Die Zürcher Chaosbaustelle

Die Bauriesen Halter und Steiner haben sich in Wallisellen zerstritten. Für sie geht es um Millionen – für andere um die Existenz.

Corsin Zander
Zwei der vier Wohntürme des Waldhauses Neuguet stehen noch immer leer. Foto: Andrea Zahler
Zwei der vier Wohntürme des Waldhauses Neuguet stehen noch immer leer. Foto: Andrea Zahler

Auf der Baustelle des Waldhauses Neuguet in Wallisellen ist vieles schiefgelaufen. So viel, dass selbst erfahrene Bauarbeiter sagen, sie hätten «so etwas noch nie erlebt». Die markanten Hochhäuser hätten der neuen Siedlung auf dem Zwicky-Areal ein Gesicht geben sollen. Vorerst zeigt das Projekt aber vor allem, wozu Kostendruck und der Konkurrenzkampf zwischen grossen Bauunternehmen führen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen