Zum Hauptinhalt springen

Piloturteil zu Südanflügen: Hauseigentümer gehen leer aus

Nicht bedrohlich genugHausbesitzer in Gockhausen, die direkt überflogen werden, erhalten gemäss Bundesgericht keine Entschädigungen. Auch andere Südschneiser erhielten eine Hiobsbotschaft.

Pascal Unternährer
Südanflug: Eine Maschine überfliegt das Mahnmal in Gockhausen/Dübendorf.
Südanflug: Eine Maschine überfliegt das Mahnmal in Gockhausen/Dübendorf.
Walter Bieri/Keystone

Sechs Hauseigentümer aus Gockhausen, deren Grundstücke seit Oktober 2003 von anfliegenden Maschinen am frühen Morgen direkt überflogen werden, haben kein Anrecht auf Entschädigungen wegen Minderwerts. Das hat das Bundesgericht am 18. März entschieden, wie es heute Donnerstag bekanntgegeben hat. Die sechs Entschädigungsbegehren an den Flughafen aus den Jahren 2004 und 2005 waren von der Eidgenössischen Schätzungskommission zu Pilotfällen erklärt worden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen