Zum Hauptinhalt springen

Überfüllte Säle: Zivilstandsämter weichen auf den Bauernhof und in den Zoo aus

Weil immer grössere Gesellschaften zur Trauung geladen werden, bauen die Zivilstandsämter aus. Den Bund fürs Leben schliesst man neuerdings beim Bauern am Katzensee, in der Weinstube und im Zoo.

Liebesschwur am Katzensee: Das jüngste offizielle Traulokal im Kanton Zürich...
Liebesschwur am Katzensee: Das jüngste offizielle Traulokal im Kanton Zürich...
zvg
Schummrig: Die Weinschenke im Zürcher Hirschen ist etwas für Liebhaber des Kerzenlichts.
Schummrig: Die Weinschenke im Zürcher Hirschen ist etwas für Liebhaber des Kerzenlichts.
zvg
1 / 2

Immer mehr Brautpaare wünschen sich, den ganzen Familien- und Freundeskreis zur zivilen Trauung einzuladen. Der Gemeinderat Regensdorf hat deshalb kürzlich zwei neue Traulokale suchen müssen, teilt er mit. Zehn Traulokale gibts im Kreiszivilstandsamt bereits, doch die traditionellen Lokale sind schlicht zu klein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.