Unbelehrbarer Autolenker aus dem Verkehr gezogen

Die Polizei hat auf der A1 bei Seuzach einen Autofahrer aus dem Kanton Thurgau erwischt: Der 25-Jährige sass zum wiederholten Mal am Steuer, obwohl ihm der Führerausweis auf unbestimmte Zeit entzogen wurde.

Den Führerschein hat ein 25-jähriger Autolenker schon lange abgeben müssen.

Den Führerschein hat ein 25-jähriger Autolenker schon lange abgeben müssen. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Eine Patrouille in einem zivilen Dienstauto hatte am Mittwoch gegen 15.30 Uhr auf der A1 beobachtet, wie ein Autofahrer ohne Freisprechanlage während der Fahrt telefonierte. Der Lenker wurde deshalb beim Rastplatz Forrenberg Süd angehalten und kontrolliert.

Die Polizisten stellten dabei fest, dass dem Mann im September 2013 der Führerausweis auf unbestimmte Zeit entzogen worden war. Trotzdem war der 25-jährige Schweizer mit seinem Auto weiter unterwegs und war in den vergangenen sieben Monaten schon zwei Mal erwischt und verzeigt worden. Er muss sich jetzt erneut vor der Staatsanwaltschaft zu verantworten, wie die Kantonspolizei Zürich heute Donnerstag mitgeteilt hat. (pu/sda)

Erstellt: 12.03.2015, 17:56 Uhr

Artikel zum Thema

Junglenker: «Billett» und Auto weg

Ein 23-jähriger Dominikaner fuhr mit 111 statt der erlaubten 50 km/h durch die Stadt Zürich. Den Führerschein ist er los – genauso wie das Auto. Mehr...

Vujo ist sein Billett los

Er liebt schöne Frauen, Champagner und schnelle Autos. Auf letztere muss Vujo Gavric allerdings in nächster Zeit verzichten. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

1000-Sterne-Hotel: unterwegs mit dem Zelt

Outdoorfeeling pur! Alena Stauffacher, begeisterte Bergsportlerin, erzählt von ihren Camping-Erfahrungen.

Blogs

Sweet Home 10 Tipps für gelungene Einladungen

Geldblog Waadtländer KB überzeugt als Bank und als Investition

Die Welt in Bildern

Spielvergnügen: Kinder spielen in einem 20'000 Quadratmeter grossen und zwei Kilometer langen Maislabyrinth bei «Urba Kids» in Orbe, Waadt. (22. August 2019)
(Bild: Laurent Gillieron) Mehr...