Zum Hauptinhalt springen

Unfall auf der A 1 – Stau zwischen Winterthur und Zürich

Wegen einer Auffahrkollision hat sich der Verkehr auf der Autobahn A 1 in Richtung Zürich gestaut.

Fahrstreifen blockiert: Nach einem Unfall stauen sich die Autos auf der Autobahn A 1.
Fahrstreifen blockiert: Nach einem Unfall stauen sich die Autos auf der Autobahn A 1.
Screenshot/Webcam

Egal ob auf der Strasse oder auf der Schiene: Ein reibungsloses pendeln von Winterthur nach Zürich war heute Dienstag schwierig. Denn während der Zugverkehr am Bahnhof Winterthur am Morgen unterbrochen war, erreignete sich auf der Autobahn A 1 auf der Höhe Bassersdorf in Richtung Zürich eine Auffahrkollision. Laut Kantonspolizei waren zwei Autos involviert. Ein Fahrstreifen ist blockiert.

Der Verkehr staute sich gemäss TCS zwischenzeitlich zwischen Attikon und dem Brüttisellerkreuz. Es war mit einem Zeitverlust von rund 45 Minuten zu rechnen.

Aktuelle Verkehrsinformationen finden Sie hier.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch