Unfall mit der Glattalbahn

An der «Helsana-Kreuzung» in Stettbach ist ein Lieferwagen von einem 12er-Tram erfasst worden. Eine Person wurde leicht verletzt.

Die Kollision fand heute Morgen um ca. 7.15 Uhr statt.

Die Kollision fand heute Morgen um ca. 7.15 Uhr statt. Bild: Leserreporter

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Heute Donnerstagmorgen ist es in Dübendorf zu einer Kollision zwischen einem Tram der Linie 12 und einem Lieferwagen gekommen. Dieser wurde auf der sogenannten «Helsana-Kreuzung» auf der rechten Seite vom Tram erfasst.

Gemäss Auskunft einer Sprecherin der Kantonspolizei Zürich wurde eine Person leicht verletzt. Ob es sich um den Lieferwagenfahrer oder den Tramchauffeur oder einen Tramgast handelt, ist noch unklar. Die Unfallmeldung erreichte die Polizei um 7.17 Uhr.

Die Strecke zwischen Auzelg und Bahnhof Stettbach war bis knapp 9 Uhr für den Trambetrieb in beiden Richtungen gesperrt, wie die VBZ melden. (pu)

Erstellt: 23.08.2018, 08:16 Uhr

Artikel zum Thema

Nach rund 70 Unfällen: Glattalbahn reagiert

Die Verkehrsbetriebe Glattalbahn haben neue Massnahmen beschlossen, um die Linie sicherer zu machen. Mehr...

Junge Velofahrerin stirbt nach Kollision mit Tram

Ein 12-jähriges Mädchen ist in Wallisellen nach einer Kollision mit einem Tram der Glattalbahn gestorben. Mehr...

Junger Velofahrer prallt in Glattalbahn und verletzt sich schwer

Der 16-Jährige verunfallte in Dübendorf und musste ins Spital gebracht werden. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

Deshalb lassen sich Frauen online gut abschleppen

Hör auf, Frauen Drinks zu spendieren, und konzentriere dich besser darauf, beim Casual Dating Gas zu geben. Die Chancen auf eine heisse Nacht sind auf den Erotik-Portalen deutlich besser.

Blogs

Sweet Home 15 Stylingideen für das Bad

Tingler Schöne Grüsse

Die Welt in Bildern

Es sammelt sich nur der Staub in ihnen: Frauen zerschmettern in Indien Töpfe aus Ton, um gegen den Mangel an Trinkwasser zu protestieren. (16. Mai 2019)
(Bild: Amit Dave) Mehr...