Zum Hauptinhalt springen

Versicherer prüfen den Fall Jud

Die Stadträtin Beatrix Jud von Opfikon ist seit drei Jahren krankgeschrieben und bezieht Geld von der Invalidenversicherung. Die Empörung ist gross.

Schaffte 2010 den Sprung in den Stadtrat von Opfikon: Beatrix Jud (2. v. l.).
Schaffte 2010 den Sprung in den Stadtrat von Opfikon: Beatrix Jud (2. v. l.).
PD

Beatrix Jud, die parteilose Stadträtin von Opfikon, ist seit bald drei Jahren arbeitsunfähig, bezieht aber eine Invalidenrente. Auch die Frage nach ihrem Wohnsitz ist ein Thema. Sie soll ihren Lebensmittelpunkt im Kanton Baselland haben und nicht in Opfikon, wie es die Gemeindeordnung von Stadträten verlangt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.