Zum Hauptinhalt springen

Virenalarm in Zürich: Was sind die Folgen?

Der Bundesrat hat die Situation als «besondere Lage» gemäss Epidemiengesetz eingestuft. Was das das für den Alltag bedeutet.

Tina Fassbind, Thomas Zemp, Daniel Pfeifer, Simon Huwiler
Letztes Konzert im Hallenstadion bis Mitte März: Deichkind konnte am Donnerstagabend noch auftreten. Bild: Hans Punz/Keystone
Letztes Konzert im Hallenstadion bis Mitte März: Deichkind konnte am Donnerstagabend noch auftreten. Bild: Hans Punz/Keystone

Folgende Bereiche sind im Kanton Zürich auf die eine oder andere Art vom Veranstaltungsverbot betroffen (anklicken, um mehr zu erfahren):

  • Kultur
  • Konsum
  • Zürcher Unternehmen
  • Schule und Bildung
  • Verkehr
  • Volksfeste

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen