Zum Hauptinhalt springen

Vize folgt auf Elmar Ledergerber

Nach sechs Jahren als Präsident von Zürich Tourismus tritt Elmar Ledergerber zurück. Sein Nachfolger will sich für ein neues Kongresszentrum einsetzen.

Der ehemalige Stadt- und Tourismuspräsident: Elmar Ledergerber mit Begleitung am Zürcher Film Festivals (2011).
Der ehemalige Stadt- und Tourismuspräsident: Elmar Ledergerber mit Begleitung am Zürcher Film Festivals (2011).
Keystone

Zürich Tourismus hat einen neuen Präsidenten. Guglielmo L. Brentel ist am Mittwochabend von der Generalversammlung einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt worden. Er folgt auf Elmar Ledergerber. Der 71-jährige ehemalige Stadtpräsident gibt das Amt nach sechs Jahren ab.

Brentel ist seit 1996 im Vorstand von Zürich Tourismus und amtet seit 2001 als Vizepräsident. Als Präsident wolle er den erfolgreichen Kurs von Zürich Tourismus weiterführen und die Tourismusregion Zürich weiter stärken, heisst es in einer Mitteilung.

Mit der Wahl des neuen Präsidenten verabschiedet sich Elmar Ledergerber von Zürich Tourismus. Während seiner sechsjährigen Amtszeit seien entscheidende Schritte in der Positionierung als Destinationsvermarkter realisiert worden, schreibt Zürich Tourismus.

Weiterhin eine grosse Herausforderung für die Zukunft von Zürich als Tourismusdestination bilde die Realisierung eines neuen Kongresszentrums. Auch der neue Präsident werde sich dafür einsetzen.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch