Zum Hauptinhalt springen

Volk stimmt über Limmattalbahn ab

Das Referendum gegen die Stadtbahn zwischen Altstetten und Killwangen ist heute Nachmittag eingereicht worden. Es kamen doppelt so viele Stimmen wie nötig zusammen.

Umstritten: So soll die Limmattalbahn bei der Kantonsschule in Urdorf vorbeifahren. (Visualisierung)
Umstritten: So soll die Limmattalbahn bei der Kantonsschule in Urdorf vorbeifahren. (Visualisierung)
LTB

Es sei ein Leichtes gewesen, die für ein Referendum notwendigen 3000 Unterschriften zu sammeln, sagen die Mitglieder des Komitees «Eine halbe Milliarde für die Limmattalbahn?». Sie haben heute Nachmittag der Direktion der Justiz und des Inneren die Referendumsbögen mit 6600 Unterschriften überreicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.