Zum Hauptinhalt springen

«Was, du bist Albanerin?»

Von wegen Raser und Machos: Burim Lusha, Vjosa Ismaili und Arbnora Aliu studieren an der Universität Zürich und an der ZHAW. Sie sind beste Beispiele dafür, wie falsch die Vorurteile über Albaner sind.

«Es wird ein ganzes Volk diffamiert»: Arbnora Aliu, Burim Lusha und Vjosa Ismaili (v. l. n. r.). Foto: Urs Jaudas
«Es wird ein ganzes Volk diffamiert»: Arbnora Aliu, Burim Lusha und Vjosa Ismaili (v. l. n. r.). Foto: Urs Jaudas

Fühlen Sie sich in der Schweiz mehr albanisch oder mehr ­schweizerisch?

Burim Lusha: Die Frage lässt sich nicht eindeutig beantworten. Für mich ist es eine Bereicherung, in zwei Ländern aufgewachsen zu sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.