Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Was tun mit dem schicken Grundstück am See?

Neue Naherholungszone für die Gemeinde Uetikon am See: Die eine Hälfte des ehemaligen Industrieareals gehört der Seegemeinde, die andere dem Kanton. Die Gemeindeversammlung hat dem Kauf des Teilstücks für 26 Millionen Franken am 24. Oktober 2016 zugestimmt.
Eine erste grobe Einteilung des Areals: Noch steht nicht fest, welcher Bereich des Grundstücks dem Kanton gehören und welchen die Gemeinde nutzen wird.
Was erhalten werden muss: Umnutzungen sind möglich. Entsprechende Abklärungen mit der kantonalen Denkmalpflege haben bereits stattgefunden. Welche Gebäude auf welche Art umgenutzt werden sollen, steht allerdings ebenfalls noch nicht fest.
1 / 4